.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme nach Firmwareupdate mit 217.10.79.20 / ATA-486 tot!

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von googleprinz, 4 Juli 2004.

  1. googleprinz

    googleprinz Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    nachdem ich in meinem ATA-486 die TFTP-IP von 217.10.79.18 auf
    217.10.79.20 gesetzt habe, führte der ATA einen Firmwareupdate durch.
    Anschließend leuchtete die rote LED auf. Nach ca. 15 min. trennte ich den
    Strom (da sich nichts tat) und steckte ihn wieder neu an. Das Resultat war seither SEHR
    ernüchternd. Der ATA lässt sich nun nicht mehr ansprechen. Weder kann ich eine Konfiguration via Telefon vornehmen, weil kein Wählton ertönt, noch habe ich vie http Zugang zum ATA. Mit Hilfe eines IP-Scanners konnte ich herausfinden, dass sich die IP von 192.168.2.1 auf angeblich 192.168.2.255 geändert haben soll. Jedenfalls kann ich den ATA mit dieser IP pingen und erhalte auch eine Antwort (0% Verlust). Aber auf den ATA kann ich deshalb dennoch nicht zugreifen. Nach einer Weile blinkt der ATA rhythmisch im Takt von 3 mal – Pause – 3 mal – Pause usw.
    Kann da jemand helfen? Hat auch ein anderer diese Erfahrung machen dürfen?

    Vielen Dank für Eure Mühe
    Gruß
    Googleprinz
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    192.168.2.255 ist die "Broadcast-Adresse" Deines Netzwerkes. Damit werden ALLE angeschlossen Netzwerkteilnehmer angepingt. Also hat das nicht viel zu sagen.
    Letztendlich bedeutet das nur, daß Du Dich grade selbst anpingst :wink:
     
  3. voipcine

    voipcine Neuer User

    Registriert seit:
    8 Aug. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo googleprinz,
    wie hast du dein oben beschriebenes Problem gelöst?
    Ich hab vermutlich das selbe. Nach einem Downgrade von 4.68 auf 4.55
    wie bei sipgate beschrieben.rührt sich plötzlich nichts mehr. kann weder
    über telefon noch über den browser ins menu.
    der adapter blink 3 mal und klicht und das wars! hat jemand eine idee?
    danke und gruss
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    einpacken, 4 Euro Rückporto dazu, herschicken :)
    Solange der ATA noch blinkt, lebt er noch.
     
  5. googleprinz

    googleprinz Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    @voipcine

    ich habe ihn eigepackt und an sipgate zurück geschickt.
    die haben mir anstandslos nen neuen zugesand...
     
  6. voipcine

    voipcine Neuer User

    Registriert seit:
    8 Aug. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @googleprinz

    danke das ist ein guter tip :)
     
  7. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    Hallo,

    wieso hast du den TFTP von betateilchen nicht verwendet :?

    217.20.120.121 = GS Firmware 5.10

    Meinen gerade von 4.68 auf 5.10 geupdatet

    Hat alles bestens funktioniert !!
     
  8. voipcine

    voipcine Neuer User

    Registriert seit:
    8 Aug. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kompliment an Betateilchen, er hat das totgeglaubte Gerät wieder zum Leben erweckt. Echt super service, kann ich nur jedem empfehlen.Läuft jetzt mit neuester Firmware auch mit Sipgate.
    Gruss
     
  9. jmp

    jmp Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe die o.g. IP mal ausprobiert, der Adapter loggt sich ein, Freizeichen ist auch da aber das Webinterface mag nicht mehr? Ist das normal, legt sich das wieder? Danke!

    -j
     
  10. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    eigentlich nicht :roll:

    hast du ihn mal aus und wieder eingeschlaten. (Strom ab und an)
     
  11. jmp

    jmp Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja, hab ich schon versucht, er loggt sich wieder brav bei sipgate ein, aber das Webinterface ist weg. Die IP hatte ich fest eingegeben, stimmt auch mit der im Telefon angesagten überein, aber er lädt das Webinterface im Browser nicht mehr...

    -j
     
  12. TOM

    TOM Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi -j welchen ata hast du denn? und wie ist er angeschlossen?
    leg dir doch eine signatur zu (s. cyberking2k), kannst du in deinem profil ändern, dann hat man alle infos.
    danke
     
  13. jmp

    jmp Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe den 486er (von sipgate), angeschlossen an einem Netopia Cayman WLAN-Router (das ist jener Router, den Swisscom mit Analoganschlssen vertreibt)...

    Danke!
    -j