.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Programmierte Tastensequenz während Gespräch senden

Dieses Thema im Forum "Optipoint" wurde erstellt von dudl, 13 Okt. 2006.

  1. dudl

    dudl Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Community!

    Hat hier irgendwer eine Idee, wie man auf einem Optipoint 410 eine auf eine Taste programmierte Tastensequenz während eines bestehenden Gesprächs senden kann?

    Wenn ich das versuche, baut das Telefon mir grundsätzlich eine zusätzliche Verbindung auf und legt das bestehende Gespräch, dass ich eigentlich "ansteuern" möchte in die Warteschleife. :-(

    Mir geht es darum eine Zugangssequenz an die Gegenstelle zu senden, die ich auf eine Taste programmiert habe.

    Falls da jemanden dazu was einfällt, wäre ich dankbar!

    Ciao,

    Marcus
     
  2. mysip

    mysip Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DTMF Nachwahl?

    Hi Markus,

    interessante Sache, die Du da beschreibst - ich nehme an, Du möchtest DTMF Ziffern nachsenden, um Deine Gegenstelle zu irgendeiner Aktion zu veranlassen. Nicht, dass ich eine Lösung hätte (ich scheitere bei sipgate daran, dass ich keine Töne in-band aus dem Gerät kriege, sondern nur DTFM events, welche die Gegenstelle leider nicht in Gepiepse für den AB umsetzen möchte :-( ....)
    Aber wie geht das mit der zweiten Verbindung? Die wird einfach so aufgebaut, gleich beim wählen? Was hast Du für ein Gerät, d.h. welche SW Version??? An welchem System betreibst Du das Ding?
    Chiao, mysip
    P.S. Im Handbuch steht was von Rep Dial, da kann man Tastensequenzen programmieren, mit Pause und so. Hab's noch nicht probiert, ist aber vielleicht ein Tip zum nachlesen...
     
  3. dudl

    dudl Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 dudl, 27 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27 Okt. 2006
    Hi Mysip,

    danke für Deine Antwort. RepDial erzeugt genau das Problem, dass die zweite Verbindung aufgebaut wird, da ich mich ja schon in einem Gespräch befinde.

    Da es sich hier um ein Firmentelefon handelt, habe ich keine Ahnung was genau dahintersteht, soweit ich weiss eine Hipath. Und diese scheint mir auch dafür verantwortlich zu sein, dass sobald während eines Gesprächs eine Zielwahltaste drückt, sofort eine zweite Verbindung aufgebaut wird und die erste in der Warteschleife landet.

    Ich werde mal etwas herumexperimentieren, ob man die Anlage nicht überlisten kann, indem man Sternchen und Rautesymbole vor den "Code" packt ;-).

    Ciao,

    dudl
     
  4. sip@home

    sip@home Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. dudl

    dudl Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi sip@home,

    hört sich vielversprechend an. Bin mir zwar noch nicht sicher, wie ich sc in die Nummer bekomme, aber eine heisse Spur. Werde ich am Montag gleich mal ausprobieren, vielen Dank!

    Ciao,

    dudl
     
  6. gurke81

    gurke81 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was für ein gerät willst du denn ansteuren.

    Mit dem Rep keys kannst du zwar Dial strings machen aber die sind nur wirksam im idle zustand. Wenn du eine VMS oder Voicemail ansteuern willst kannst du es aber darüber machen. ist ja bei Wiki gut beschreiben. Nur ein fehler haben die gemacht...

    4711 <OK> <PA> 0815 <PA> 0816
    nummer
    wählt an
    3sek Pause
    Benutzer
    Pause
    Passwort

    bei wiki haben die pa und ok vertauscht...

    wenn ich dich aber richtig verstanden habe willst du eine reihe von dtmf tönen senden wenn du bereits im gespräch bist... das geht leider nicht.
     
  7. dudl

    dudl Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Gurke,

    danke für Deine Antwort. Richtig, ich will eigentlich DTMF Töne senden während ich im Gespräch bin und darüber eine Tür öffnen zu können. Habe mich aber mittlerweile damit abgefunden, dass das ganze Thema nicht durchdacht ist... Danke aber trotzdem, jetzt bin ich schon wieder ein wenig schlauer!

    Gruss,

    Marcus
     
  8. gurke81

    gurke81 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das geht leider nicht... wenn das gespräch aufgebaut ist ist es vorbei mit testendrücken... nur die zifferntasten gehen, also für manuellen dtmf...