.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Protokollierung des Volumens möglich?

Dieses Thema im Forum "Linksys" wurde erstellt von der_Gersthofer, 13 Juli 2004.

  1. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ist es irgenwie möglich, das Volumen, welches per DSL durch den Router läuft (Outgoing und Incoming) festzuhalten?
    Würde gerne mal wissen, wieviel Traffic alle angeschlossenen PCs + VoIP-Telefon im Monat produzieren und ob sich ein Voluemntraif rentiert oder nicht....
     
  2. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    Macht nur Sinn mit alternatives Firmware wie Sveasoft oder besser OpenWRT wo man Protokollierprogramme wie MRTG oder ZorbIPTraffic (suche doch mal bei sourceforge.net) einsetzen kann (z.B in iptables).

    Die meisten Programme können das in eine MYSQL-DB schreiben und dann ist auch noch ein PHP Web Script dabei, dass dies entsprechend auswertet und wieder angzeigt (mit Grafen, etc.).

    Ich habe sowas noch nicht am Laufen, werde sicherlich in die Richtung von ZorbIPTraffic gehen (Traffic per IP + Gesamt anzeigen).
    Leider ist das IPTables Script für sonstwas und nicht in C, d.h ich bräuchte erst einen Interpreter für die Sprache.
    Dann doch lieber C-Proggy, ist schlanker und schneller :)