.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Provider mit PoP in Asien

Dieses Thema im Forum "Providerberatung" wurde erstellt von recycledkaffee, 8 Okt. 2017.

Schlagworte:
  1. recycledkaffee

    recycledkaffee Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    wir sind ein kleines Unternehmen (Mitarbeiterzahl im einstelligen Bereich) und suchen ein Provider mit Servers (Points of Presence) in Asien. Bis jetzt haben sich europäsche Provider für diesem Einsatz als nur bedingt tauglich erwiesen. Hat jemand mit solche Provider Erfahrungen?
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,002
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hat das eine besondere Bewandtnis, dass du hier unter "VoIP-Anbieter" im IP-Phone-Forum postest?
     
  3. recycledkaffee

    recycledkaffee Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja, ich suche ein VOIP-Anbieter der (auch?) Server in Asien hat... oder hab ich das mit "Providerberatung" missverstanden?
     
  4. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,002
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nein, dann hast du das schon richtig verstanden.
    Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass das so schwierig sein soll.
    AstraQom bietet zum Beispiel in sehr vielen Ländern Rufnummern an, und deren Server stehen wohl in Hangzhou, China.
     
  5. recycledkaffee

    recycledkaffee Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke! Ja, es ist schwieriger als ich es mir gedacht hatte. Das einzige was ich vorhin finden konnte war DIDlogic, und weil ich eben aktuell in Asien bin aber meine Zahlungsmethoden aus D kommen, wollten sie mich nicht als Kunde annehmen!

    AstraQom wird ich mir anschauen. Ich hab das gefühl das die aber zu teuer für unsere Bedürfnisse sind -- das ganze mit CRM-Voll-Service was die anbieten brauchen wir gar nicht und wenn ein Anbieter sagt das man erst mit ein Sales-Engineer sprechen soll... ja, dann werden die eben nicht SipGate-ähnliche Gebühren haben.
     
  6. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,002
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48