.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Prozessorlast 7270 sehr hoch im normalen Betrieb???

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von biketom, 10 Dez. 2008.

  1. biketom

    biketom Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    der Energiemonitor meiner ganz neu von 1und1 gelieferten Fritzbox 7270 (Homeserver+) liegt "in den letzten 24 Stunden" bei 70%; aktueller Wert 80%.
    Außerdem fällt mir auf, dass die Box deutlich warm wird.

    Auf der 7270 läuft die aktuelle final firmware .63; o2 DSL 8000 mit "fast"; WLAN und DECT eingeschaltet. Je ein Laptop und eine DECT Telefon angemeldet, wobei praktisch nur im Internet gesurft wird, kaum telefoniert...

    Frag mich, ob das so normal ist, deswegen wollte ich wissen, wie es bei Euch aussieht.


    Danke und Grüße,
    Tom
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Die Temperatur liegt bei mir zwischen Raumtemperatur +15°C und +19°C, je nach WLAN und DECT-Betrieb. Die Box wird fühlbar wärmer (ca. +5°C) als die 7170 unter gleichen Bedingungen.
    Die 70-80% CPU-Auslastung kann ich bestätigen.

    Das ganze war am Anfang der 7270 ein großes Diskussionsthema, hat sich aber inzwischen erledigt, da anscheindend ohne weitere Bedeutung.
     
  3. biketom

    biketom Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    danke für die Antwort, woher weißt Du um wieviele Grad Deine FB über Raumtemperatur liegt?
    Hast Du das manuell nachgemessen, oder hat die FB einen Sensor integriert?

    Grüße,
    Tom
     
  4. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Ich habe an die Rückwand ein Autothermometer geklebt und das gut nach außen isoliert. Da das Autothermometer remote (FB) und lokal (Thermometer) mißt, ist die Differenz leicht auszurechnen.
    Selbstverständlich herrschen im Inneren der FB weit höhere Temperaturen. Aber Dein Satz "Außerdem fällt mir auf, dass die Box deutlich warm wird." spricht für eine manuelle, subjektive Kontrolle ohne Messung.
     
  5. biketom

    biketom Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    richtige Einschätzung, rein subjektive Kontrolle ;-)
    Allerdings eben auch gefühlter deutlicher Unterschied zur 7170... dennoch bin ich jetzt beruhigt, danke!


    Grüße,
    Tom
     
  6. svartson

    svartson Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Worms
    meine fb steht im kühlen keller bei ca. 15° und hat auch seine 70% / 86%.