psyBNC Addon

Gelb

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Ich hab mich mal drangesetzt psyBNC als Addon für den ds-mod zu bauen.
Hier mein Ergebnis:

Wenn ihr noch Fehler findet und / oder Verbesserungsideen habt, her damit! Ich hab mich einen Tag lang damit auseinandergesetzt und das ist mein erster größerer Versuch ein Addon zu basteln.

Etwas was ich nicht konnte bzw. keine Lust mehr zu hatte:
Eine Möglichkeit die einzelnen User-Scripts übers Web-Interface zu erzeugen und dann zu verändern und das ganze im Interface dann als Tree zu machen.
Code:
psyBNC | Config bearbeiten
       | DEFAULT.SCRIPT bearbeiten
       | User-Script hinzufügen
       | UserXX-Script bearbeiten
       | UserXY-Script bearbeiten
       | usw.
Wenn Ihr Lust habt euch damit zu beschäftigen oder mir sagen könnt wie man das realisieren kann, ich bin für alles offen! :)

Naja, gute Nacht und
MfG Gelb

/UPDATE:
Habe jetzt ins Webinterface und die rc.psybnc (rc.psybnc clear) die Möglichkeit eingebaut die Logdateien und die MotD (Message of the Day) zu löschen. Habe mir gedacht, dass die irgendwann sehr groß werden und es nützlich wäre, wenn man die löschen kann.
Naja evtl. nicht sooo nützlich, aber ich wollte es so! ;)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

knox

Mitglied
Mitglied seit
20 Mai 2006
Beiträge
577
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich hab mir das paket nicht näher angeschaut, aber auf den ersten blick fehlt da ein makefile zum selbst compilieren.
damit ist das paket z.b. nicht mehr für labor zu gebrauchen...
woher hast du das binary und wieso stellst du nicht noch das makefile dazu rein?
 

Gelb

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Halloa ..

Da ich kein Experte im Kompilieren und so bin, sondern mich eher mit dem Scripten auskenne, habe ich die fertig kompilierte Datei von Oliver genommen (siehe hier) und eine Addon für den Ds-Mod drumrum gebastelt.
Ich habe mich letztens mal mit der Toolchain und allem auseinandergesetzt, es auch hinbekommen die Toolchain zu bauen, die ncurses-Libary einzufügen, gab beim Versuch centerICQ zu kompilieren trotzdem nur Fehler raus. Und da die neue Firmware eh mit nem anderen Kernel arbeitet und ich da garnicht mehr durchblicke habe ich momentan aufgegeben (aus Zeitmangel und fehlender Motivation meine wenige Freizeit dann zu Opfern :/)

MfG, Gelb =)

(Sorry für die schlecht Formulierung und Rechtschreibung .. :rolleyes:)
 

phaky

Neuer User
Mitglied seit
19 Aug 2006
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Schönes Addon!

Aber:
Saving psybnc_conf...done.
/usr/mww/cgi-bin/save.cgi: eval: 1: Syntax error: "fi" unexpected (expecting "then")
Beim ändern der psybnc.conf übers Webinterface, steht hinterher jedoch dennoch alles drin.

Beim manuellen starten über "Dienste" wird die Bestätigung, bzw logausgabe nicht mehr geladen. Er versucht es zwar, aber es passiert nix.

Beim booten bleibt tee an der /var/log/mod.log hängen. Kill ich ihn, gehts weiter. In der besagten Datei steht dann u.a. folgendes:
ln: /tmp/flash/psybnc/help/help: Read-only file system
ln: /tmp/flash/psybnc/lang/lang: Read-only file system
 
Zuletzt bearbeitet:

fubu2k

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2007
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
phaky schrieb:
Schönes Addon!

Aber:


Beim ändern der psybnc.conf übers Webinterface, steht hinterher jedoch dennoch alles drin.

Beim manuellen starten über "Dienste" wird die Bestätigung, bzw logausgabe nicht mehr geladen. Er versucht es zwar, aber es passiert nix.

Beim booten bleibt tee an der /var/log/mod.log hängen. Kill ich ihn, gehts weiter. In der besagten Datei steht dann u.a. folgendes:
ich habe exakt das gleiche problem :noidea:
 

Gelb

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo ..

Also die Fehlermeldung des ln liegt daran, dass ich einen symbolischen Link auf das Help und Language Verzeichnins zeigen lasse, die beiden Verzeichnisse allerdings im Flash Speicher liegen und daher read-only sind. Ist aber eigentlich kein Problem, da psyBNC die Language- und Help-Dateien nicht bearbeiten wird.

Mit dem anderen Fehler weiß ich grade nichts anzufangen, da ich ihn bei mir nicht hatte.

Leider habe ich immernoch keine Zeit mich wieder damit zu beschäftigen bzw. Support zu geben, da ich grade mit privaten Problemen zu kämpfen habe, tut mir leid.

MfG Gelb

P.S.: Sobald ich wieder Zeit habe, werd ich mal schauen woran es liegen kann und ggf. berichtigen. Werd dann bescheid geben, könnte aber (leider) noch 'ne Weile dauer...
 

phaky

Neuer User
Mitglied seit
19 Aug 2006
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Immerhin ein Lebenszeichen. Ich hab auch ein wenig rumgeforscht, das Problem kommt tatsächlich nicht von den Fehlermeldungen, lässt man die besagten Zeilen weg hängt trotzdem was.

Hinter die Zeile, in der psybnc ausgeführt wird, ein & zu setzen bringt ebenfalls keine Veränderung.
 

mk3

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mal ne ganz doofe Frage: Wie installier ich das, über Update Funktion?? Und wo ist dann das Interface (bestimmte URL oder Menüpunkt)??
 

hermann72pb

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
3,618
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
WIKI lesen. Dort gibt es extra Abschnitt zu Addons...

MfG
 

mk3

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wo finde ich den die Wiki zu dem ADDon??

//EDIT:

>Wie genau ist das gemeint? (aus der WIKI ;D):

Dies kann ohne großen Aufwand über das Verzeichnis ./root/ realisiert werden. Einfach die gewünschten Dateien in das Verzeichnis ./root/ an die Stelle kopieren, an der sie im root Dateisystem der Box landen sollen (außer ./root/lib/ und ./root/usr/lib/, welche seperat behandelt werden). Beispiel: eine Datei ./root/usr/bin/foo wird auf der Box in /usr/bin/foo landen.
//EDIT 2:
lol, beim nächsten Mal schau ich ganz genau hin oO

OK, einfach Verzeichnis in den Ordner auf der BOX namens root und fertig ;D

Erkennt das DS-Mod dann direkt alles ? ;D

Ich meine wegen Einstellungen...........
 
Zuletzt bearbeitet:

hermann72pb

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
3,618
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
1.
http://wiki.ip-phone-forum.de/software:ds-mod:howtos

Nach addon suchen....

2.
nicht auf die Box, sondern ins Installationsordner vom ds-mod. Es sollte schließlich kompilliert werden und neu geflasht werden. Addon heißt nur, dass es nicht mit ds-mod mitgeliefert wird, sondern dem mod vor der Kompillierung hinzugefügt werden kann.

MfG
 

mk3

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
OK. hab schon vorher gewusst, auch über Wiki.

Trotzdem thx
 

mk3

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moderatoren-Hinweis von kriegaex: Ab hier folgen einige Einträge, die in einem zweiten Thema parallel beantwortet wurden. Ich habe sie mit diesem Thema fusioniert.

Hallo,

hab ein Problem:
Das psyBNC Addon funktioniert nicht

Wie kann ich das einbinden? Hab schon alles mögliche durchgetestet.
Habe das Gefühl das sich die Verzeichnisstruktur verändert hat.

Kann mir das jemand verändern?

Das wär nett.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Ich wüßte nicht, dass sich da was geändert hat. Wie kommst du auf diese Idee?
Könntest du vielleicht etwas mehr Infos posten, was genau nicht geht?

MfG Oliver
 

mk3

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
blöd ist ja schonmal das keine Anleitung dabei ist, ...

Also, ich habs (so wies im Archiv war) entpackt und alle dateien nach root geschoben. Dann hab ich gesehen das die Struktur des Addons nicht mit der der DS-Mod übereinstimmt:

Addon:
root/usr/sbin

Mod:
root/sbin

Beide Möglichkeiten haben nicht geklappt.

Kannst dur mir das vllt. neu packen das das ready to go ist?
Das wär nett.
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Du hast vor 6 Monaten dazu schonmal eine Frage gestellt. Und ein Addon wird immer noch genauso wie vor einem halben Jahr eingebunden. Also lies dir bitte den entsprechenden Abschnitt im Wiki durch.

MfG Oliver
 

mk3

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich machs jetzt anders:

Ich habe ja schon mehrere Server bei mir stehen (z.B. Fujitsu S.), auf einem läuft Linux --> alle Rootrechte. Also kann ich dort ZNC (besser als psyBNC) installieren. Ich werde natürlich trotzdem die ds-mod weiterbenutzen.

Trotzdem Danke.
 

Kremserfahrer

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2007
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi ich habe mir die psybnc-2.3.2-7.tar.gz die olistudent hier gepostet hat
ins Addon gepackt
jetzt kommt diese Meldung

ln: /tmp/flash/psybnc/help/help: Read-only file system
ln: /tmp/flash/psybnc/lang/lang: Read-only file system
Starting psybnc...
Configuration File (null) not found, aborting

Speedport 900 V
ds26-15.2 DS-MOD - Pakete
Callmonitor
Downloader
Dropbear
Inadyn
Openntpd
OpenVPN
psyBNC
Virtual IP
 

mk3

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Problem ist bekannt, kannst du ignorieren.
Der muss die Files eh nicht ändern, das kannste in dem Thread lesen (vom Addon-Macher).

Ausserdem hab ich gehört:
psyBNC soll angeblich auf dem 2.6 Kernel abstürzen (mind. 2x in der Woche)

Eine Alernative wäre ZNC (mein favorit).
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
@Kremserfahrer
Wo hab ich das gepostet? Dann korrigier ich das mal...

MfG Oliver
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,835
Beiträge
2,027,262
Mitglieder
350,930
Neuestes Mitglied
Jonas04