.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Queue auf * auf FBF

Dieses Thema im Forum "Asterisk auf FBF" wurde erstellt von RolandPB, 17 Feb. 2009.

  1. RolandPB

    RolandPB Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Zunächst habe ich schon einen Thread gesucht aber nichts gefunden, deshalb poste ich hier mal selbst.

    Ich habe * auf ner Fritzbox tadellos installieren können und bin begeistert, wie das alles klappt.
    Was ich für meine Box noch bräuchte, wäre eine Queue, die die Anrufe über ISDN annimmt und den Anrufern erzählt, dass sie bald nen Menschen zu hören bekommen. Auf einem richtigen * habe ich das schon erfolgreich implementiert aber bevor ich mich an die FBF wage, wollte ich mal nachfragen.

    1. Welche Module brauche ich? Nur die queues.so?
    2. Wohin muss ich die MoH-Musik packen bzw. den Pfad dahin anpassen?
    3. Bei der AB-Implementierung habe ich gelesen, dass man den USB-Stick auf ext2 formatieren muss. Das kann die Box erst mal nicht lesen und dann geht´s der Spaß erst richtig los. Kommt man für die Queue auch mit Fat hin? Dann schicke ich die AB-Gesrpäche weiterhin auf meinen Root-Server, wäre wohl kein Problem.

    Vielen Dank schonmal im Voraus.
     
  2. SR166

    SR166 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Roland

    zu1. die meisten Module sind bei der Installation schon dabei. app_voicemail.so kannst Du nachladen wie hier http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=146132 beschrieben.
    zu 2. MOH-Ordner befindet sich unter /usr/lib/asterisk/moh .. wichtig ist auch die
    musiconhold.conf entsprechend anzupassen.
    zu. 3. die beste Lösung ist eine zweite Partition als ext2 für die voicemail. So hab ich das jedenfalls gelöst.