.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rückübertragung Rufnummer

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von djsam, 1 Jan. 2009.

  1. djsam

    djsam Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, frohes neues Jahr,

    habe eine kurze Frage:

    ich bin ab nächste Woche bei 1und1 Komplett mit meiner Hauptnummer und 3 anderen Rufnummern, die ich von T-ISDN portieren ließ.
    Nun werde ich dieses Jahr noch umziehen (wußte ich vorher nicht), 1und1 kann die Nummern nicht portieren las ich, also wollte ich meine Hauptnummer dann zu sipgate rüberretten.
    Wenn ich dann mal wieder zur T-Com wechsle, kann ich dann die Sipgate-Nummer zur Hauptanschlußnummer machen? Oder wird sie für immer ne Voip-Nummer bleiben?


    Danke


    Sina
     
  2. DG279

    DG279 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo djsam,
    ich habe meine Festnetznummern vor einem Jahr zu Sipgate portiert und portiere im Januar zur T-Com zurück. Das funktioniert, kostet aber bei der Portierung von Sipgate zurück zur T-Com. Wieviel genau kannst du unter Portierung bei Sipgate erfahren.
    Gruß, Dieter*
     
  3. djsam

    djsam Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, danke.

    Und eine der Nummern wird dann auch die Hauptnummer des Anschlusses?
     
  4. DG279

    DG279 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    Da ich wieder auf ISDN zurückschwenke spielt das keine Rolle. Alle drei MSN erhalte ich zurück. Wenn Du zu Analog zurückkehrst kannst Du bestimmen welche MSN Deine Hauptnummer wird. Die anderen Nummern verfallen und können leider auch nicht bei Sipgate belassen werden.

    Ist eine blöde Regelung aber man hört ab und zu Berichte, dass Hartnäckigkeit zum Erfolg führt und man die restlichen MSN doch behalten kann.
    Gruß, Dieter*
     
  5. djsam

    djsam Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aha,

    naja, mir gehts ja nur um diese eine Nummer, die ich seit 15 Jahren habe. ich kann also nur eine Nummer rückportieren? Das hört sich sehr unlogisch an. Ich glaube langsam jeder Provider hat irgendwie mindestens eine Macke. Bei einen Umzug mit 1und1 Komplett kannst man seine Nummern nicht mitnehmen, obwohl alle Voip sind, deswegen will ich das alles ja auch machen.
    Aber das man nicht mal eine Nummer aus dem Nummernpool bei Sipgate rausnehmen kann...naja, egal... Danke erstmal


    Sina
     
  6. steje39

    steje39 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Staatlich Geprüfter Betriebswirt
    Hallo DG279,

    warum willst du denn wieder zurück zu Telekom.
    Ich bin dort Jahre gewesen und hatte ISDN.
    Dann habe ich zu 1&1 gewechselt, inkl. Fritzbox 7170 und VOIP.
    War sehr zufrieden dort, aber da die nicht mehr als DSL 2000 schalten konnten, bin ich nun seit einem Jahr bei Kabel Deutschland (Paket Deluxe).

    Habe schnell gemerkt, dass die Telefonie nicht so gut bei denen klappt.
    Keine int. Weiterleitungen, die ganzen Spielereien die mir die Fritzbox boten,
    fehlten mir.

    Nach 6 Monaten habe ich Sipgate probiert und meine alte Fritzbox wieder aus den Keller geholt. Nun läuft alles einwandfrei..sogar das Faxen mit dem Analoggerät läuft nun. Ab dem 15.1.2009 habe ich nur noch die Flat 26000 von Kabel Deutschland und 3 Rufnummern von Sipgate plus 1 FaxNr.

    Mein Schwager wohnt in der Schweiz und wir telefonieren öfter mal und das absolut kostenlos und in einer sehr guten Qualität.

    Würde ich mir gut überlegen...!

    Gruß
    Jens
     
  7. djsam

    djsam Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    genau das habe ich auch mal vor. Wenn ich jetzt mit "Komplett" umziehe, verlängert sich mein Vertrag um 2 Jahre, danach werde ich auch auf das Kabel gehen, ist mir lieber, komplikationsloser und schneller...Und mit Sipgate brauche ich mir dann auch keine Gedanken mehr um meine Nummer machen....

    Gruß
     
  8. steje39

    steje39 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Staatlich Geprüfter Betriebswirt
    Hallo,

    warum verlängert sich dein Vertrag um 2 Jahre.
    Du ziehst doch um und du musst doch kein Telefon von deinem alten Anbieter übernehmen, oder? Meine Schwester ist in die Schweiz gezogen, wie soll es denn dann mit dem Anschluss klappen.

    Was ist denn, wenn es in deiner neuen Wohnung keinen Telefonanschluss geben sollte, musst du dann trotzdem zahlen?

    Kabel Deutschland hat nichts mit einen herkömmlichen DSL-Anschluss zu tun.
    Du kannst den Anschluss bei KD bestellen und musst keine Befürchtungen haben, dass es da Probleme mit der Freigabe des DSL-Anschlusses geben könnte. Bei der Telekom DSL zu 1&1 etc. sieht es anders aus.

    Ich würde mal in den AGB nachsehen und dann KD mit Sipgate wählen.

    Gruß
    Jens
     
  9. djsam

    djsam Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja , das ist halt so, habe ich auch nicht gewußt. Wenn man Komplett bei 1und1 ist, wird bei Umzug der alte Vertrag aufgehoben und ein neuer gemacht. Und die Rufnummern können auch nicht mitgenommen werden, daher meine Fragen nach Sipgate.
    Wenn ich ins Ausland gehen würde, wäre das was anderes....

    Habe über Kabel (bei uns Unitymedia( viel Gutes gehört. Aber mal sehen, was bis dahin ist.
     
  10. steje39

    steje39 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Staatlich Geprüfter Betriebswirt
    Auch wenn du kein Telefon mehr möchtest?
    Na ja, dann musst du noch warten.

    Wie wäre es denn, wenn du bei einer Freundin einziehst, die dann schon ein Telefon und einen DSL-Anschluss hat. Was macht dann 1&1?

    Ich finde das seltsam...!