Rückruf bei Besetzt CCBS an der FB 7170 mit Carpo, sowie G.726

elch

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2005
Beiträge
279
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo Carpo-Freunde,

gerade habe ich in der neusten FB-7170-Firmware (29.04.67) die Einstellmöglichkeit für die Funktion "Rückruf bei Besetzt (CCBS) nach RFC 3551" entdeckt, unterstützt Carpo dies und wie wird der Rückruf ausgelöst wenn das Besetzt kommt?

Und wenn wir schon mal dran sind, anklicken kann man auch "Anbieter unterstützt G.726 nach RFC 3551", in den Carpo FAQ´s findet sich folgendes:

G.726 Sprachpaket-Kompression
- Sprechpausenunterdrückung wird nicht unterstützt in Version 5.1
- 32 kpbs (16, 24, und 48 kbps Varianten werden voraussichtlich in der nächsten Version unterstützt)
- Paketgröße von 10, 20, 30, und 40 ms

Unterstützt Carpo dies nun auch nach RFC 3551 und klickt man dass nun zweckmäßigerweise an oder nicht?

Wer kennt sich aus? :confused:
 

carpe:diem

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
521
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Die gleiche Frage habe ich mir gerade auch gestellt.

Hast du es bereits ausprobiert oder sonst jemand?
 

elch

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2005
Beiträge
279
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo carpe:diem,

sorry aber ich hatte das ganz Thema ausgeblendet. Nachdem sich hier niemand gemeldet hatte, habe mich mal beim Carpo-Support nachgehört. Hier die Antwort:

Carpo unterstützt den Codec G.726.

Das Leistungsmerkmal Rückruf bei Besetzt (CCBS) nach RFC 4235 wird nicht unterstützt.

:mad: Das war Stand: 12/2008
 

bholmer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Jul 2006
Beiträge
977
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
Unterstützt überhaupt ein VoIP Provider Rückruf bei besetzt schon?
 

bholmer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Jul 2006
Beiträge
977
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
Ich wollt die Frage mal wieder hochholen. Die Fritzboxen zeigen ja die Option Rückruf bei besetzt für die VoIP-Einstellungen schon seit längerem an.

Unterstützt 1 1/2 Jahre später irgendein Provider dieses Dienstmerkmal inzwischen?

Bert
 
Zuletzt bearbeitet:

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich kenne keinen. Die ganze VoIP-Technik ist immer noch ziemlicher Frickelkram im Vergleich zu ISDN.
Immerhin unterstützt easybell die "GEHALTEN"-Signalisierung im Festnetz...
 

technologisch

Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
1 und 1 könnte es eventuell unterstützen. Jedenfalls wird es im Hilfe-Center unter Tastencodes für die DSL-Telefonie aufgeführt. Anbieter mit unabhängigem VoIP-Angebot, die dieses Merkmal unterstützen, sind mir aber auch nicht bekannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Teepee

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2005
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich kenne keinen.
Ich auch nicht.

Zwischen zwei Fritzboxen, die sich direkt "anrufen" via Telefonbuchkurzwahl, klappt übrigens CCBS. Selbiges sollte zutreffen für Verbindungen, bei denen das SIP-REINVITE (?) direkt an ein taugliches Endgerät gerichtet ist, also "provider-interne" und via ENUM aufgebaute Verbindungen, bei denen kein Media-Gateway benutzt wird.

Immerhin unterstützt easybell die "GEHALTEN"-Signalisierung im Festnetz...
Könntest Du mal Details darstellen?