.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rückruf bei Besetzt, extern ISDN, intern SIP

Dieses Thema im Forum "Asterisk auf FBF" wurde erstellt von Silvio2508, 23 Feb. 2009.

  1. Silvio2508

    Silvio2508 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich habe folgende Konstellation:
    - ISDN - Fritzbox mit Asterisk - ISDN und SIP Telefone

    Rufe ich von einem ISDN-Telefon eine besetzte Nummer an, kommt eine nette Frauenstimme und ich sage Ja für Rückruf.

    Rufe ich die gleiche immer noch besetzte NUmmer von einem SIP-Telefon aus an, kommt nur besetzt.

    Mein Anschluss und der Anschluss der Gegenstelle unterstützen doch beide dieses Dienstmerkmal (darum geht es ja auch via ISDN).

    Warum geht es denn nicht über SIP?

    Ich habe lange hier im Forum gesucht aber alle Begründungen wenn es nicht geht beziehen sich darauf, daß die Gegenstelle ein VoIP-Telefon ist. Es ist aber hier ISDN. Also sollte es doch theoretisch gehen, oder? Es ist ja auch nicht SIP-spezifisch, ich muss ja nur "Ja" sagen.

    Die ISDN-Telefone hängen direkt an der Fritzbox (ohne über Asterisk zu gehen). Die SIP-Telefone sind nur am Asterisk angemeldet und nicht in der Fritzbox registriert. Der Asterisk nutzt also nur den ISDN-Bus der Fritzbox.

    Meine Idee ist, daß mein Dialplan falsch ist. Da steht drin (hier mal der Ausschnitt für Gespräche mit Vorwahl):
    Code:
    exten => _0X.,1,Answer()
    exten => _0X.,n,Dial(CAPI/ISDN1/98765:${EXTEN},60,Tt)
    exten => _0X.,n,Hangup()
    
    Dial kehrt mit besetzt zurück und schließt die Verbindung noch bevor ich die nette Frau höre.

    Hat nicht jemand einen heißen Tipp für mich?
     
  2. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Auch wenn Du SIP verwendest geht das Gespräch dennoch via CAPI raus, sogesehen sollte sich auch das SIP-Telefon identisch verhalten.

    In Deiner outgoing exten für das SIP-Telefon macht das "answer()" so keinen Sinn ... solltest Du rausnehmen - ob Dein Problem jedoch damit zusammenhängt, weiss ich nicht.

    Gruß
    dynamic
     
  3. Silvio2508

    Silvio2508 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Dynamic,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Das Answer habe ich drin, damit man das tuten beim Wählen hört.
    Wenn ich es nicht reinschreibe, höre ich im Telefon nichts, bis der Anruf angenommen worden ist. Ich habe das mit dem Answer durch Probieren rausgefunden, vielleicht mache ich auch prinzipiell was falsch?!?

    sip.conf:
    Code:
    ; Standardeinstellungen
    [general]
    context=default			
    bindport=5060			
    bindaddr=192.168.1.1
    language=de	
    ;disallow=all	
    allow=gsm			
    allow=ulaw
    allow=alaw
    canreinvite=yes			
    caninvite=yes
    localnet=192.168.1.1/255.255.255.0	; Lokale Netze
    tcpenable=yes
    tcpbindaddr=192.168.1.1:5060
    ;srvlookup=yes			; Enable DNS SRV lookups on outbound calls
    allowsubscribe=yes
    notifyringing=yes
    notifyhold=yes
    limitonpeers=yes
    calleridupdate=info
    
    ; SIP 1
    [1]
    type=friend
    secret=1
    context=sip_out_1
    host=dynamic
    subscribecontext=hints
    call-limit=10
    callgroup=1
    pickupgroup=1
    
    extension.conf:
    Code:
    [sip_out_default] 
    ; Anruf mit Vorwahl
    exten => _0X.,1,Answer()
    exten => _0X.,n,Dial(CAPI/ISDN1/12345${EXTEN},60,Tt)
    exten => _0X.,n,Hangup()
    
    ; Anruf ohne Vorwahl (mindestens 4-stellig)
    exten => _[1-9]XXX.,1,Answer()
    exten => _[1-9]XXX.,n,Dial(CAPI/ISDN1/12345:${EXTEN},60,Tt)
    exten => _[1-9]XXX.,n,Hangup()
    
    ; Anrufe ausgehend SIP 1
    [sip_out_1]
    include => parkedcalls
    include => sip_out_default 
    
    Ich probier es aber morgen gleich nochmal ohne Answer()
     
  4. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi,

    den "dialback" Tone kann bei SIP auch via indications.conf erreicht werden ( das res_indications.so Modul muss natürlich geladen sein ) .
    Dann kommt der Ton auch vor dem answer().

    Gruß
    dynamic
     
  5. Silvio2508

    Silvio2508 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hello,

    danke für den Tip mit den indications.
    Leider hat das entfernen des Answers auch nichts genützt.

    Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden, die freundliche Telekom-Frau zu hören.
    Wenn ich nur das Dial-Kommando drin lasse, höre ich wenigstens ein paar Sekunden das Besetzt-Zeichen, es legt ja niemand mit Hangup() auf. Ich denke aber, das hat mit dem Amt schon nichts mehr zu tun und wird vom Asterisk generiert.

    Ich hoffe also weiterhin auf Hilfe....