Rückwärtssuche, falsch formatierte Rufnummern

marcymarc_85

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Jehu es geht !!!

Also einfach Telfonbuch gelöscht. Dann ohne was zu markieren in die Anrufliste und rechtsklick rückwärtssuche. Dann sucht er alle alten Daten durch ;)
Posting 2:
Mhh naja aber es geht nicht für die neuen Nummern. Obwohl er jetzt die Nummer im Telefonbuch hat und auch die Reverssuche geht, so macht er das nur bei den alten Nummern. Wenn ich jetzt die gleiche erneut anrufe wird der Name nicht zugeordnet und das obwohl er jetzt ja sogar im Telefonbuch ist
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo,

aus deinem Geschreibsel werde ich nicht ganz schlau, aber wenn in der Anruferliste keine Daten zu einer bestimmten Telefonnummer angezeigt wird, obwohl Du glaubst, dass die Telefonnummer nebst Adresse etc bereits im Telefonbuch enthalten ist, gibt es eigentlich nur 2 Erklärungen:

- Die Telefonnummer stimmt doch nicht überein
- Die Telefonnummer ist mehrfach im Telefonbuch enthalten, also in mehreren Einträgen

Entweder Du machst einmal Menü "JFritz" -> "Doppelte Telefonbucheinträge entfernen", oder/und Du gehst in den Reiter "Telefonbuch" und gibst oben mal nur einen Ausschnitt der Nummer ein und siehst dann, welche Einträge gefunden wurden und ob da ggf. was doppelt ist.

Und "neue" Nummern werden nur dann gefunden, wenn sie auch beim Provider so eingetragen sind, dass sie auch Namen und Adresse liefern. Hast Du schon mal im DasOertliche.de geschaut, ob zu der/den betreffenden Nummern Daten geliefert werden?

happy computing
[email protected]
 

marcymarc_85

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi !

Jo das ist schon klar. Jfritz legt nur verscheidene Nummern an für den gleichen Eintrag also einmal z.B. +49332059999999 und einmal 0332059999999.

Das mit der +49332059999999 findet er auch und kann den Namen im Telefonbuch nachschlagen aber das 0332059999999 wird eben auch angelegt und dann nicht gefunden ab dem nächsten Anruf
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Jo das ist schon klar. Jfritz legt nur verscheidene Nummern an für den gleichen Eintrag also einmal z.B. +49332059999999 und einmal 0332059999999.
Nein, das macht JFritz normalerweise nicht, außer Du schraubst entweder an den Telefon-Einstellungen in der Fritzbox rum, oder aber an den Telefon-Einstellungen (Orts- und Landesvorwahl, etc) in JFritz. Dann kann es sein, dass Einträge erneut von der Fritzbox gelesen werden und dann mit "falscher" Nummer nochmal hinzugefügt werden. Oder aber Du hast per Hand einen Eintrag hinzugefügt, evtl. noch dazu im falschen Format, der eigentlich schon vorhanden war.

happy computing
[email protected]
 
H

Hans Juergen

Guest
Notfalls lassen sich solche Doppeleinträge auch zu einem zusammenfassen, mitunter (selten) gibt es merkwürdige Formatierungen. Bisher waren die bei mir aber schon in der Anrufliste der FB falsch.
 

marcymarc_85

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Na wenn ich rausrufe oder so wird bei mir ein neuer Eintrag angelegt mit 0332059999999 und den findet er dann nicht. Für Fritz stellt es wohl nen Unterschied aufeinmal da. Wenn ich angerufen werde, erscheint meistens +49332059999999 und er ordnet es richtig zu. Aber in der Anrufliste ist es definitiv dann immer noch falsch. halt als 0332059999999 und ohne Adresse. Sehr komisch
 

marcymarc_85

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wie sind die denn richtig ?

Also meine sind:
Ortsvorwahl: 89
Landesvorwahl: +49
Orts Prefix: 0
Landesprefix: 00
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Das alleine ist ja nur die halbe Miete. Die in der Fritzbox zu den einzelnen VoIP-Accounts sind auch noch wichtig. Wie liefert die Fritzbox die Nummern? Wer ist Dein Provider?

happy computing
[email protected]
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Ich geb es jetzt auf, denn ich hab keine Lust Dir alles aus der Nase zu ziehen. Wenn Du Deine Fragen nicht beantworten willst, kann man Dir auch nicht helfen. Und ja, auch bei ISDN müssen die Nummern in der Fritzbox richtig konfiguriert werden!

happy computing
[email protected]
 

marcymarc_85

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja auf meiner Fritzbox sind die Nummern auch hinterlegt. Sie tauchen ja auch bei Jfritz da auf. Da sind die natürlich ohne Vorwahl drin weils ja nur MSNs sind.
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,126
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo marcymarc_85,

wenn es dir nichts ausmacht, würde ich dich bitten mir ein Debug-Log und die JFritz-Daten jfritz.calls.xml und jfritz.phonebook.xml per EMail zuzuschicken.

Debug-Log legst du wie folgt an:
- JFritz starten
- Oben auf "Hilfe" - "Debug Fenster" klicken
- Dann speichern

Die jfritz.calls.xml und jfritz.phonebook.xml findest du im JFritz-Installationsverzeichnis oder bei neueren Windows-Betriebssystemen eventuell auch unter C:\Users\<deinnutzer>\AppData\Roaming\JFritz

Grüße,
Robert
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,960
Beiträge
2,068,322
Mitglieder
357,026
Neuestes Mitglied
TomTom92