.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rauschen bei Festnetztelefonie

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von eckel, 25 Okt. 2006.

  1. eckel

    eckel Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,
    ich bin VOIP-Neueinsteiger und hab' gedacht, mit meiner FBF 7170 die eierlegende Wollmilchsau bekommen zu haben, sie paßt ziemlich genau für meine Anforderungen:

    analoger Festnetzanschluss
    ISDN-Telefonanlage (eumex) mit sowohl ISDN als auch Analog-Geräten(die Eumex habe ich schon in meiner Verzweiflung rausgenommen)
    USB-Anschluss für Drucker im Home-Netz

    Internet-Telefonie klappt gut (DSL 6000), aber bei ankommenden Festnetzgesprächen rauscht und knackt es dermaßen in der Leitung, dass mein sein Gegenüber kaum verstehen kann. Am anderen Ende ist man jedoch gut verständlich und auch bei ausgehenden Gesprächen (die allerdings standardmäßig übers Internet laufen) gibts keine Probleme.

    Ich hab schon alles mögliche in diversen Beiträgen geschriebene ausprobiert, leider bisher ohne Erfolg:
    Analoges Telefon direkt am Splitter - alles ok.
    Analoges Telefon direkt an FBF - es rauscht und knackt
    Digitales Telefon (Siemens Gigaset 4110) direkt an FbF - gleiches Problem wie mit der Eumex-Anlage.
    USB-Drucker von Box abgezogen - kein Erfolg

    Firmware ist die neueste(29.04.21)!

    Hab' schon ein Ticket bei AVM aufgemacht, die wollen mir nicht glauben, dass es an der Box liegt.

    Hat noch jemand 'ne Idee?

    Danke im Voraus
    Eckhard
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    wenn du schon alles aus den anderen Themen hier im Forum ausprobiert hast, dann werden wir wohl nicht weiterhelfen können. Allerdings kriege ich bei der Suche nach "rausch* 7170" über hundert Beiträge geliefert. Hast du die wirklich alle schon durch (Ok - nicht bei allen geht es um Festnetztelefonie)?

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. eckel

    eckel Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Frank,
    danke für die Antwort, aber bitte nicht an 'alles mögliche' festnageln!

    Ich habe schon so viele Beiträge gelesen und weiß schon gar nicht mehr genau, was ich alles ausprobiert habe und was ich nur gelesen habe.

    Irgendwo war auch mal etwas mit einem Firmware-Downgrade, ich habe aber keine ältere Version zum Download gefunden. Bringt das was und wo gibt's denn eine saubere Version für die 7170?

    Übrigens, heute hat mir mal wieder der AVM-Support geantwortet, dass ich die Box zum kostenlosen Test einschicken könnte, eine Vorab-Box könne ich jedoch nicht bekommen. Na, ohne die Box kann ich aber mein ISDN-Telefon nicht am analogen Anschluss benutzen...

    Gruss
    Eckhard
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ja, ich glaubs dir, die Fülle an Informationen in diesem Forum ist echt gigantisch.

    Das mit dem Firmware-Downgrade ist so eine Sache: AVM bietet alte Versionen nicht mehr zum Download an, man muss also selbst sehen, wo man sie herbekommt. Und eine alte Version kann man auch nicht ohne weiteres über eine neue drüberinstallieren. Eine Recover kann man aber jederzeit installieren, danach ist auch die Konfiguration wieder sauber, solange man alle erforderlichen Daten von Hand neu eingibt und kein Backup einspielt.

    Allerdings glaube ich nicht, dass ein Firmware-Downgrade dir hilft. Ich persönlich vermute eher Störungen als Ursache, durch externe Geräte, die Spannungsversorgung, Funkgeräte ...
    Kann gut sein, dass eine Austauschbox dir nicht weiterhilft, ein geschrimtes Kabel an der richtigen Stelle aber schon. Sowas ist meistens nicht einfach zu finden.

    Viele Grüße

    Frank
     
  5. Knuffi

    Knuffi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Versuche mal deine Box zu erden-

    z.B. ein normales geschirmtes LAN-Kabel in einen desktop-PC-stecken.

    Oder ein freies LAN- oder USB-Kabel in die Box steken und die Schirmung des anderen Endes (= metallisches äußeres Blechteil) mit einer blanken Stelle der Zentralheizung verbinden...
    K
     
  6. eckel

    eckel Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und danke für Tipps,
    das sieht ja aus wie die sprichwörtliche Suche der Nadel im Heuhaufen.
    Aber ich werds mal mit Schirmung/Erdung probieren.

    Eckhard