.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Reboot Sinus W500V nach Speed-to-fritz, FTP und Recover nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Edegegus, 26 Okt. 2008.

  1. Edegegus

    Edegegus Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey, hab ein großes Problem und komme seit gestern nicht weiter. Habe alle möglichen mir hier zugänglichen Tipps versucht, nichts half. Ihr seit die letzte Rettung:

    Habe mit dem Skript vom 19.07. ein Image erstellt und dieses via Weboberfläche der T-COM firmware versucht zu flashen. DAnn erschien ein Fehler, dass die Firmware nicht kompatibel ist und seither ist die Box ständig am Rebooten.
    1. Dauer-Ping auf 192.168.2.1 ist möglich.
    2. Wenn ich diese feste IP von 192.168.2.20 und 255.255.255.0 eingebe, sucht das 7150 Recover nicht unter 192.168.2.1, sondern 196.264... und findest die Box nicht. Stelle ich die feste IP auf 192.168.178.20 und Gateway ebenfalls auf 192.168.178.1 um, dann sucht das Recover unter der 192.168.178.1 IP nach der Box, kann sie aber leider nicht finden. Auch DAuer-Ping klappt darunter nicht. Die WebOberfläche ist also nicht nicht auf AVM umgestellt.
    3. Nun habe ich versucht, via TotalCommander und auch NcFTP auf die Bos in den Admin-Modus zu gelangen. Leider hat alles nichts geholfen. Einzig einen Dauer-Ping bekomme ich stellenweise hin, dann ist die nicht erreichtbar.

    Was kann ich noch versuchen. Habe das Skript vom 28.05 unter Ubuntu 10.X ausprobiert, da kann ich nach Erstellen des Kernel.Image auch nicht auf die Box spielen.

    Bin mit meinem Laien-Latain am Ende.

    WEiß jmd. Rat? Wollte nur einem BEkannten die 56-er Firmware aufspielen, damit er auch Fax, etc. nutzen kann. Jetzt ist die Box gar nicht mehr zu gebrauchen... Sch.!!

    Wie kann ich das Recover überreden auf 192.168.2.1 nach der Box zu suchen???

    Tausend Dank für Eure Mithilfe!

    GRüße
    Edegegus
     
  2. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo, es steht doch eigentlich doch in der Anleitung zur Reparatur. Die feste IP-Adresse, auf die der Rechner für das Recover eingestellt werden muss, darf nicht aus dem DHCP-Bereich der Box stammen. 192.168.2.20 liegt bereits in diesem Bereich. Zudem wäre der Bereich 192.168.2.xxx normalerweise die Weboberfläche, es sei denn, es wurden bereits irgendwann einmal mtd3 und mtd4 gelöscht. Das Recover funktioniert jedoch per FTP, dort hat die Box die Adresse 192.168.178.1. Der Rechner braucht also eine Adresse aus diesem Bereich, also bitte die folgenden festen Adressen zuweisen:

    Rechner: 192.168.178.2
    Subnetz: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.178.1

    Dann den Rechner neu und das gepatchte! Recover starten, ein Original-AVM-Recover (7150) lädt keine Firmware hoch, kann aber die Box in den FTP-Modus versetzen.

    Erst wenn mit diesen Einstellungen keine Box gefunden wird, die folgenden Adressen einstellen:

    Rechner: 192.168.2.2
    Subnetz: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.2.1

    Dann wieder ein Neustart des Rechners und ein gepatchtes Recover starten.

    mfg
     
  3. Edegegus

    Edegegus Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ernest015,

    habe Deine Tipps versucht.
    Mit beiden Einstellungen der IP-Adressen kann ich nicht auf die BOX per Recover zugreifen.
    Wenn ich im zweiten Fall die feste IP 192.168.2.2 vergebe, sucht das Recover unter 169.254.184.1 die Box und findet sie ebenso nicht.

    Gibt es noch eine andere Möglichkeit??? Hoffe, ich habe sie nicht zerstört.
    Wenn ich ping 192.168.2.1 -t eingebe, erscheint jeweils mehrmals hintereinander die folgenden Zeilen:
    Zeitüberschreitung der Anmeldung
    Antwort von 192.168.2.1 ...
    Hardwarefehler
    und dann beginnt der Prozess von neuem.

    Was kann ich noch tun?

    Dankeschön
     
  4. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Solange die powerled nach neustatz blinkt ist alles noch kein echts Problem.

    Nimm ein gepatchtes Recover.
     
  5. Edegegus

    Edegegus Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey JPascher,

    hab ich probiert, leider findet es die Box nicht. WEder unter der 192.168.178.2 noch unter der 192.168.2.2

    Das ist ja das komische, es müsste klappen, geht aber nicht. Bei meiner Box vor ein paar Monaten hat das Recover die Box gefunden. Bei dieser Box hier klappt es einfach nicht. Hab es x-mal versucht.

    Frage mich nur, was ich beim Recover noch falsch gemacht haben kann...
    Feste IP habe ich eingestellt, Neustart gemacht, REcover gestartet und Box genau nach Beschreibung neugestartet. Kann es daran liegen, dass ich die Box bei 192.168.2.1 pingen kann, das Recover aber die Box unter der komischen 169.254.185.1 sucht, wenn ich 192.168.2.2 als feste IP vergebe?!?

    Tja, wo liegt (mein) FEhler...

    Tausend Dank,
    Grüße
     
  6. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Edegegus
    Weder unter der 192.168.178.2 noch unter der 192.168.2.2

    sollte 1 sein, nahme aber an dass, das ein Tippfehler ist.

    Kann es daran liegen, dass ich die Box bei 192.168.2.1 pingen kann,...

    Dann muss auch das recover die box finden.

    Wenn das so ist, dass die boy bei 192.168.2.1 antwortet dann
    stell den PC auf fixe Adresse 192.168.2.15 Maske 255.255.0.0.

    Vergiss auch nicht den Registry eintrag damit die Netzkarte auf promiscuous Modus umgestellt wird.

     
  7. Edegegus

    Edegegus Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo @all,

    das Problem war nicht die Einstellung, sondern mein Rechner. Habe es mit einem anderen Rechner ausprobiert und mit dem gepatchten Recover hat es einfachst funktioniert.
    Auf meinem Rechner hat sich das Sicherheitscenter zerschossen, weshalb das Recover wohl die Box nicht mehr finden wollte...

    Also nochmals GROSSES Dankeschön!

    Edegegus
     
  8. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das kann man ja nicht ahnen :done:
    Prima, dass es jetzt wieder funktioniert.

    mfg