.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rechner findet manchmal Fritz!Box nicht!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Incendius, 17 Jan. 2007.

  1. Incendius

    Incendius Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe mal wieder ein Problem :mad:

    Meine Fritz!Box (siehe Signatur) funktioniert soweit schon recht ordentlich, nur kommt es gelegentlich vor, dass der Rechner die Box nicht findet oder die Box den Rechner nicht (wobei, das glaube ich weniger die USB-LED leuchtet)... dann kann es sein, dass ich den Rechner 10 mal neustarten muss bis die Box endlich gefunden wird... ziemlich nervig!

    Wäre für schnelle Hilfe sehr, sehr dankbar!

    Incendius
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    das scheint ein Verbindungsproblem mit WLAN zu sein, oder?
     
  3. Incendius

    Incendius Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso WLAN? Meine Box ist eine ohne WLAN und mein Rechner ist über USB mit der Box verbunden ;)
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Na dann stimmt deine Sig doch nicht so richtig, oder? ;)

    IP-Adressen per DHCP oder fest?
    Nimm mal feste IP's.

    Treiber aktuell (Board, etc.) ?
     
  5. Incendius

    Incendius Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmmm, wo steht denn in meiner Signatur was von WLAN? :confused:

    Ja, automatisch IP-Adressen-Verteilung... Kannst du mir noch genauer sagen wie ich die ganzen IPs einstellen soll - und wie das geht? Sry, ich bin nicht sehr gut auf dem Gebiet ;)

    Treiber müssten aber halbwegs aktuell sein...
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nun, ich meinte die Bezeichnung der Box (z.B. 7050 wie in meiner), aber egal. :)

    Im Webinterface der Box sollte es unter Systemeinstellungen möglich sein, DHCP abzuschalten.
    Bei den LAN-Verbindungen im PC ist bei "Internetprotokoll - Eigenschaften die IP-Adresse von "Automatisch Beziehen" auf "folgende IP-Adresse verwenden" umzuschalten, dann 192.168.178.100, Netmaske 255.255.255.0, Standard-Gateway 192.168.178.1 und DNS-Server 192.168.178.1 einstellen.
     
  7. speedy_speed

    speedy_speed Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Der OP hat eine ganz normale FritzBox (ohne Nummer) -> http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZBox.pdf

    Darüber hinaus hat er keine Verbindung über LAN, sondern über den USB-Anschluss.
     
  8. Incendius

    Incendius Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau :)

    Und bei USB kann ich die IPs doch nicht so zuweisen, oder bin ich völlig verpeilt?
     
  9. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    .... nur mal zum Test ....

    Lass mal den Rechner koplett hochfahren (also bis zu dem Zeitpunkt warten, bis sich die Festplatte beruhigt hat) und stecke dann mal das USB-Kabel an.

    Wird dann die FB zuverlässig erkannt?
     
  10. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Naja, zumindest lässt sich mit dieser Sig nicht wirklich sagen, was es für eine Fritzbox ist, es fängt ja jetzt keiner an hier nach irgendwelchen Nummern zu suchen, wo der Thread-Ersteller das ja simpel beantworten kann.
    da am sinnvollsten: besteht nicht die Möglichkeit die Box via Netzwerkkabel anzuschliessen ?
    da du was von USB-LED schreibst: ist die Box direkt am PC angeschlossen, oder vielleicht über einen USB-Hun oder so ?
    aktueller USB-Treiber für die Fritzbox ist installiert ?
    USB-mässig wird die Box genauso eingerichtet wie über (W)Lan, was die TCP/IP-Einstellungen angeht. Wenn der Treiber installiert ist, dann steht die Box als Netzwerkkarte im Gerätemanager und unter Netzwerkverbindungen ergeben sich exakt die gleichen Einstellungen wie für eine (W)Lan-Karte, dementsprechend geht sowohl feste IP, wie auch DHCP.
    Wie sieht es denn unter Netzwerkverbindungne aus ? steht da was in Bezug auf die Fritzbox und wie lautet der Status ?
    Im Gerätemanager mal geguckt unter Netzwerkkarten, ob die Kiste da zweimal drin steht ? (zuerst unter Ansicht > versteckte Geräte einblenden) aktivieren, gegebenenfalls überflüssige Boxen entfernen
     
  11. wolo

    wolo Neuer User

    Registriert seit:
    10 Aug. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe meine Fritz!Box 7050 auch ueber USB and ein Win98 System angeschlossen, und hatte ein aehnliches Problem. Mal wurde die Box erkannt, mal nicht.

    Dazu muss ich sagen, bei mir ist die Box als auch der Rechner an eine schaltbare Steckdosenleiste angeschlossen.
    Wenn ich die einschalte und den Rechner direkt hochfahre, booten Box und Rechner gleichzeitig. Das Booten der Box und der anschliessende DSL Sync Vorgang dauern schon recht lange, und in der Zeit und noch eine gewisse Zeit nach erfolgreichem Sync ist vermutlich das USB Port nicht aktiv (Vermutung von mir). In der Zwischenzeit war Winows schon hochgefahren und erkannte die Box nicht mehr.

    Seit ich eine Gedenkminute einlege, und den Rechner erst dann hochfahren lasse sobald die DSL Sync LED leuchtet, habe ich dieses Problem nicht mehr gesehen. Zusaetzlich habe ich noch mein urspruengliches USB Kabel gegen ein sehr kurzes Kabel mit Ferritkern ausgetauscht.
     
  12. Incendius

    Incendius Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das könnte es gewesen sein @ Wolo!
    Vielleicht bin ich einfach zu ungeduldig.
    Vielen Dank an dich und die Anderen die gepostet haben.

    Incendius

    PS: Wenns nochmal Probleme gibt meld ich mich ;)