.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Registrierung bei Sipgate klappt nicht

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von powdergott1975, 6 Nov. 2006.

  1. powdergott1975

    powdergott1975 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :confused:

    Hallo,

    habe die Trixbox nach der Anleitung von Betateilchen installiert und kann im LAn auch ordentlich telefonieren. Aber die die registrierung der TRIXBPX bei Sipgate funktioniert nicht. Unter sip show peer bzw. sip show registry sieht man keinen Eintrag. Wenn ich mein Softphone mit den Zugangsdaten füttere geht es ohne Probleme. Die Box hat eine öffentliche feste IP und hängt hinter einem Router ohne NAT. Benötige dringend mal Euren Rat wo das Problem liegt. Ist sehr wichtig für meine Projektarbeit


    Hier mal meine Sip.conf


    Code:
    [gerneral]
    context=default
    bindport=5060
    bindaddr=212.XXX.XXX.XXX
    srvlookup=yes
    
    register => 65XXXXX:XXXXX@sipgate.de/XXXXXXX
    
    [6XXXXXX]
    type=peer
    username=6XXXXXX
    fromuser=6XXXXXX
    secret=XXXXXX
    host=sipgate.de
    fromdomain=sipgate.de
    insecure=invite
    canreinvite=no
    nat=no
    disallow=all
    allow=ulaw
    
    [sipgate_de_in]
    type=peer
    fromdomain=sipgate.de
    host=sipgate.de
    disallow=all
    allow=ulaw
    context=ankommend
    
    
    ; --------------------------------------------------------------
    ;
    ;hier kommen die Anmeldedaten fuer SIP-Endgeraete
    ;
    ; --------------------------------------------------------------
    [30]
    callerid=Andi`s_Phone <30>
    host=dynamic
    domain=212.XXX.XXX.XXX
    user=30
    secret=geheim
    type=friend
    mailbox=30
    nat=yes
    canreinvite=no
    
    [31]
    callerid=Phone 2 <31>
    host=dynamic
    domain=212.XXX.XXX.XXX
    user=31
    secret=geheim
    type=friend
    mailbox=31
    nat=yes
    canreinvite=no
    
    [32]
    callerid=Presidentensuite <32>
    host=dynamic
    domain=212.XXX.XXX.XXX
    user=32
    secret=geheim
    type=friend
    mailbox=32
    nat=yes
    canreinvite=no
    
    [33]
    callerid=Peter_Siebel <33>
    host=dynamic
    domain=212.XXX.XXX.XXX
    user=33
    secret=geheim
    type=friend
    mailbox=33
    nat=yes
    canreinvite=no 


    und hier die extensions.conf


    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    ;
    [lokal]
    ; Erreichbarkeit der Nebenstellen 30-33 untereinander
    
    exten => _3x,1,NoCDR()
    exten => _3x,n,DIAL,SIP/${EXTEN}|55|Ttr
    
    [sipgate_out]
    ; diesen context verwenden wir zum waehlen von abgehenden Rufnummern
    ; ueber den iptel Account XXXXX
    
    exten => _0.,1,Dial,SIP/${EXTEN}@XXXXXXX|45|r
    
    
    [ankommend]
    ; alle Anrufe mit einer ID XXXXXXX sollen an das SIP Endgeraet 30
    ; signalisiert werden
    
    exten => XXXXXXX,1,Dial,SIP/33|30|r
    
    
    [default]
    include => lokal
    include => sipgate_out
     

    Anhänge:

  2. Kenny

    Kenny Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Tübingen
    Hi,

    sitz der Asterisk Server hinter einem Router wenn ja, gib mal den Port frei den du oben in deiner sip.conf angegeben hast.

    Ich nehme an das du im Netzwerk untereinander telefonieren kannst oder?

    gruss
    kenny
     
  3. robinsonR

    robinsonR Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2006
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Habe auch dieses Problem. Die Registrierung beim VoIP-Provider funktioniert einfach nicht. Ausgehende Anrufe sind zwar möglich, aber reinkommen tun keine.

    Bei «sip show registry» erhalte ich immer «sent request» aber nie ein «registered».
    Die Firewall-Einstellungen sollten richtig sein, weil ich mit einer älteren Trixbox-Version keine Probleme hatte. Habe jetzt einen alten Dell-Rechner genommen und Trixbox 2 installiert. Erst damit habe ich jetzt diese Probleme.
    Könnte es an der Hardware liegen? Obwohl ich sonst keine Probleme mit der Netzanbindung habe ? Ping funktioniert und online updaten kann ich auch.
     
  4. robinsonR

    robinsonR Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2006
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Habe jetzt eine Lösung gefunden. In /etc/hosts habe ich folgende Einträge ergänzt:

    127.0.0.1 localhost
    127.0.0.1 *meinhost.meinedomain.com* asterisk1.local

    Den Eintrag zwischen den * natürlich mit dem eigenen Domain-Namen (auch DynDNS geht) ersetzen.