.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Reichweite Wlan VERÄNDERN

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von inama, 9 Dez. 2006.

  1. inama

    inama Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits.
    Ich habe folgendes Problem: Hatte bis vor kurzem eine FBF 5050 an meinem Splitter hängen, aber ohne Wlan. Büro ist über die Dachterasse in einem anderen Gebäude, davor noch ein Raum. Habe dann Wlan nachgerüstet über D - Link, damit ich mit dem Laptop (auch D-Link) aus meiner Wohnung heraus ins Netz komme,
    D Link mußte dafür im 1. Raum (zwischen Dachterasse und Büro) stehen, damit ich in meiner Wohnung Empfang habe (in den letzten Räumen relativ niedrig. Wollte eigentlich Kabel über Balkon verlegen und D Link auf den Dachbodenstellen...dann kam Vertragsänderung bei 1und 1 und damit FBF 7141 mit Wlan. Empfang in der Wohnung so besch.. wie vorher...wie kriege ich D - Link an die FBF, irgendwie fehlt da ja nun eine Buchse oder gibt es einen anderen Weg außer Antennenumbau (der ebi meiner super Abschirmung vielleich gar nciht geht)..jemand ne Idee... Büro umräumen oder in anderen Raum gehen, geht nicht.

    Danke und gruß Ina
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    Ideen gibt es viele, gelle!

    Die Idee von dir mit dem Kabel war schon nicht schlecht. Mach doch einen Switch dazwischen und du hast deine Sorgen im Griff. ;)

    Bei WLAN würde ich mal mit einem anderen Kanal (1 oder 13) versuchen und/oder die Verschlüsselung mit 128er WEP (Shared Key) probieren. :)

    Ansonsten guckst du hier: http://wiki.ip-phone-forum.de/voip:avm:fbf:wlan-wds
     
  3. inama

    inama Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Horst,
    bin mehr oder weniger totaler Anfänger was ist ein Switch, wo bekomme ich ihn her und wie kann ich den Kanalverändern? Bei FBF oder und D Link oder bei beiden weil die irgendwie aufeinander abgestimmt werden müssen...
    wenn ich einen Switch nehme kann ich dann den D Link Sender (oder wie das Teil heißt, vielleicht auch Empfänger) wie bei alter FBF 5050 vorgesehen mit Kabel auf den Dachboden stellen??
    Heißen Dank.

    Gruß Ina
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Ina,

    Ein Switch ist ein "intelligenter Netzwerkverteiler" im LAN (Local Area Network). Den gibt es für rund 10¤ im Computerfachhandel. Da kannst du dann die Netzwerkkabel einstecken.
    Du mußt dich auf Weboberfläche der Box und des D-Link einloggen und bei Einstellungen - System - WLAN den Kanal ändern. Bitte nimm dir die Handbücher und les! ;)
    Richtig, dafür ist er ja vorgesehen! ;)
     
  5. inama

    inama Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry Horst, noch mal eine Frage von einem Laien wie mir an einen Fachmann wie Dich...habe mich nun schlaugemacht wie so ein Switch aussieht für meine FBF 7141. aber was für Netzwerkkabel stecke ich dann da rein: Netzwerkkabel welches vom PC zur Fritzbox geht, Netzwerkkabel von D-Link Sender und Netzwerkkabel welches ich von der FBF an den Switch schließe. Ist das korrekt...also vergleichbar wie eine Große Verteilersteckdose...aber kann das denn gehen, bei der Verteilersteckdose geht es um Strom, der durch die Dose geht aber bei Switch ist doch für mich W-Lan (oder überhaupt eine Netzwerkverbindung)interessant, die doch aber von der FBF kommt und die hängt ja mitten dran :-(
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    na kein Problem. :)
    1. Das LAN-Kabel ist das, mit dem du deinen PC mit der Box verbindest.
    Dieses Kabel kommt nun von der Box in den Switch.
    2. Dein D-Link soll ja unter das Dach, um den WLAN-Bereich zu erweitern.
    Nun schließt du ein wieteres Netzwerkkabel von dem Switch an den D-Link.
    3. Dein PC wird ebenfalls mit einem weiteren Netzwerkkabel an den Switch angeschlossen.

    Nun kannst du von deinem PC die Box und den D-Link erreichen und über den D-Link deinen Laptop. Umgekehrt kannst du von dem Laptop deine Box, also das Internet und deinen anderen PC erreichen.
    Bei dem PC/Laptop und dem D-Link gibst du bei den IP-Adressen einfach als Gateway die IP-Adresse deiner Box an.

    BtW, bei dem Switch geht es nicht um eine Stromverteilung, sondern um eine Verteilung deines internen Netzwerkes, gelle!