.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Remote Managment der 7170 hinter NAT router

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von itenos, 25 Okt. 2006.

  1. itenos

    itenos Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Bali
    Hallo allerseits,

    um es gleich vorweg zu nehmen: ja, ich habe die Suchfunktion benutzt, aber leider nichts treffendes gefunden... :( wahrscheinlich falsche Suchbegriffe eingegeben. ;-)

    Nun denn, zum Problem:

    Ich habe meine 7170 in Italien beim ISP Fastweb hinter deren proprietaeren Modem/Router als ATA angeschlossen.
    Das Problem ist, dass alle Kunden Fastwebs's KEINE oeffentliche IP Adresse haben, sondern praktisch in einer italienweiten LAN alle mit der gleichen (na ja, ein paar mehr als eine einzige sind es doch) IP ins Netz gehen.

    Wenn ich meine Eltern besuchen fahre, schalte ich normalerweise Parallelruf ueber 1und1 Voip auf der FBF ein und kann dann so auch bei Ihnen meine eingehenden Festnetztelefonate beantworten.
    Jetzt habe ich aber vor eine kleine Rundreise zu machen und muesste dementsprechend von ausserhalb auf das Webinterface meiner Box kommen koennen, um die jeweils aktuelle Nummer dort einzutragen.

    Gibt es irgeneine Moeglichkeit auf dieses Webinterface zu gelangen?

    Am Router von Fastweb kann ich absolut nichts einstellen oder freigeben, wie gesagt, er ist proprietaer.

    Als Alternative hatte ich gedacht, das ganze ueber einen oeffentlichen Asterisk Server, wie den von i-p-tel.com laufen zu lassen, aber ich musste leider sehen, dass mein technisches Verstaendnis dafuer nicht ausgereicht hat.

    Vielleicht kann mir einer von euch Gurus ja weiterhelfen...

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    4,928
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo itenos,

    in Italien wird normalerweise Annex A als DSL-Standard verwendet.
    Wenn du wirklich alle Zugangsdaten kennst, die derzeitig in deinem externen Modem eingetragen sind, hast du die Möglichkeit,

    - die FritzBox auf Annex A umzustellen
    - die Verbindungsdaten einzutragen
    - das externe Modem wegzulassen (die FritzBox hat ja eines eingebaut)
    - SSH-Zugriff auf die Box einzurichten
    - einen DynDNS-Account auf die Box zu packen

    und damit weltweiten (Passwortgeschützten und verschlüsselten) Zugriff auf die Box einzurichten.

    Joe
     
  3. itenos

    itenos Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Bali
    Hallo Joe,

    danke fuer deine Antwort, aber leider kenne ich meine Zugansdaten nicht und kann diese auch nicht in Erfahrung bringen.
    Zweitens waere mir auch mit den Zugangsdaten nicht geholfen, da ich dann trotzdem noch innerhalb der italienweiten LAN waere. Wie gesagt, kein Kunde bei Fastweb hat eine oeffentliche IP, das ist fantastisch fuer File-Sharing -Programme aber doch sehr schlecht, um auf den eigenen PC von ausserhalb zuzugreifen (es sei denn, man probiert es von einem anderen Fastweb Kunden aus, aber das ist bei mir ja leider nicht der Fall)

    Ich braeuchte, glaube ich, vielmehr ein bisschen Starthilfe um einen oeffentlichen Asterisk einzurichten.
    Ich stelle mir vor, dass das dann so aussehen koennte:

    1. Mein Festnetz klingelt
    2. Die 7170 loest ueber z.B. Sparvoip einen Parallelruf an den oeffentlichen Asterisk Server aus.
    3. Der Asterisk Server leitet dann den Anruf ueber z.B. 1und1-Voip auf die jeweilige Festnetznummer in D weiter.

    Und da ich ja diesen Server ohne Probleme von jedem Internet zugang umprogrammieren kann wuerde dann ja alles klappen.

    Ginge das und koennte mir da irgendjemand behilflich sein?

    Nochmals Danke im Voraus
     
  4. itenos

    itenos Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Bali
    Schade, 12 Tage sind vergangen und niemand konnte mir helfen...
    Oder wurde meine Frage einfach nur uebersehen?

    Hoffentlich sieht sie jetzt jemand :)

    Nochmals Vielen Dank im Voraus