.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Repeater Betrieb / Nach Update schlechte Leistung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von sb206, 25 Sep. 2008.

  1. sb206

    sb206 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe als Master eine 7270 und als Repetaer eine 7170 sowie eine Fritzbox SL Wlan laufen. Die SL Wlan macht keine Probleme. Die 7170 machte bislang auch keine größeren schwierigkeit. Seit ich hier jedoch die neuste Beta aufgespielt habe, hat sich die Übertragungsgeschwindigkeit auf der 7170 extrem verlangsamt. Diese kriecht nur noch wie ein uralt Modem. Was könnte das sein ? Immerhin hat es ja schon einmal reibunslos funktioniert. Ich hatte darüberhinaus schon bemerkt, dass auch mein Laptop, wenn es über G-Standart an der 7270 hängt extrem langsam geworden ist. Benutze ich aber den Fritz N-Stick an der 7270 rennt alles.

    Hat da jemand eine Idee, wo der Flaschenhals sein könnte ?
     
  2. sb206

    sb206 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Möchte hier den Artikel nochmals nach oben holen. Mittlerweile habe ich die 7170 wieder auf die letzte Firmware .59 geflascht mit dadurch bedingten Rücksetzen der Daten. Aber keine Besserung. Hat keiner eine Idee woran das liegen könnte ? Eine SL Wlan, die auch als Repeater an der 7270 hängt, macht keine Probleme.
     
  3. BlackVoltage

    BlackVoltage Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    habe leider das gleiche besch*** Problem. Wollte Wlan Verfügbarkeit im Haus erhöhen und habe daher zusätzlich zur Basis 7270 die 7170 im Moment auch mit der .59er Firmware installiert und als Repeater eingerichtet. Das Notebook hat jetzt in Küche und Schlafzimmer zwar perfekten Empfang und Verbindung zur 7170 (diese steht direkt im Flur neben dem Arbeitszimmer - im Arbeitszimmer hängt die 7270 an der dem Flur gegenüberliegenden Wand ca. 4m von der 7170 entfernt).

    .... aber wie beim Kollegen wenn die das Notebook zur 7170 verbindet ist die Übertragung allenfalls mit ISDN vergleichbar - da geht es ohne 7170 mit direkter verbindung bei niedriger signalstärke zur 7270 mit 11Mbit Wlan-Modus noch deutlich besser.

    Blöd - letzteres ist nämlich für Interent zwar noch so ok aber ich will über tv-server und medial portal in küche und schlafzimmer auf dem notebook tv gucken können und dafür ist die Signalqualität ohne Repeater zu schlecht (wobei wg. des besagten problems es mit repeater erst gar nicht geht)?!

    Kann man da etwas machen?

    Beste Grüße,
    Sammy
     
  4. DaCapo

    DaCapo Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    KS
    #4 DaCapo, 31 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 2 Jan. 2009
    habe hier das gleiche Problem...

    7270 als Basis (FW 54.04.97-13286
    7170 als Repeater (FW 29.04.59)

    Update:
    Mit der neuen Firmware (29.04.67)gehts jetzt wieder fix

    Update2: leider doch nicht... immer noch langsam! :(