.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Repeater Funktion AVM 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von maci0308, 7 März 2009.

  1. maci0308

    maci0308 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi zusammen

    ich bin seit einiger Zeit am verzweifeln...:confused:
    Und zwar möchte ich ich meine alte AVM Box 7050 als Repeater arbeiten lassen und meine neue Box 7270 als Basis laufen lassen.

    ich habe bei beide Boxen die WDS eingeschaltet.
    Die Basisbox hat die IP 192.168.178.1 und geht ins WAN
    Verschlüsselung ist WEB 128 bit
    DHCP Server ist eingeschaltet und vergibt die IP Adresse von 20 bis 200
    Kanal 6

    Die Repeater Box hat folgende Einstellung:

    WEB Verschlüsselung 128 bit
    IP Adresse 192.168.178.2
    DHCP Server ausgeschaltet
    Kanal 6
    Gateway 192.168.178.1
    DNS 192.168.178.1

    Beide Boxen haben die gleiche SSD ID
    Bei dem Einrichten habe ich bei der Basis Box die MAC Adresse von dem Repeater verwendet und in der Repeater Box die MAC Adresse von der Basis Box.

    Beide Boxen finden sich auch im WLan, bloss ich komme nicht in das Internet wenn ich mich an die Repaeter Box anmelden mit einem Rechner. Was mir auch aufgefallen ist, ist das keine IP Adresse dem Rechner zugewiesen wird und logischerweise auch nicht die Basisbox anpingen kann. Wenn ich den Rechner eine IP Adresse im dem IP Range von der BasisBox vergebe passiert ebenfalls nichts. Ich kann zwar die Repaeter Box anpingen aber aber die Basisbox nicht :confused:
    und wenn ich mit in der Basisbox anschaue wer sich über W-Lan sich angemeldet hat sehe ich auch die Repaeter Box, nur ohne IP Adresse wie kann das sein ? Gut hab mir gedacht das es daran liegen kann das die vergebene IP Adresse nicht im Range liegt von der Basis Box (20 - 200). Daraufhin habe ich auch mal die IP Adresse in deren Bereich gelegt, so dass die Repeater Box die Ip Adresse 192.168.178.20 hatte. Das brachte auch keinen Erfolg :(

    Könnte ihr eventuell sagen was ich falsch mache oder gemacht habe.

    Danke euch im vorraus...

    LG Maci
     
  2. superpapa

    superpapa Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Hi Maci,
    hast Du die richtigen MAC-Adressen verwendet? Du must die WLAN-MAC verwenden, nicht die WAN oder LAN-MAC. Wenn die Verschlüsselung bei beiden gleich ist (muss für WDS explizit eingestellt werden und kann abweichend zur normalen WLAN-Verschlüsselung sein), sollte alles funktionieren.
    Auf keinen Fall eine fixe IP aus dem DHCP-Bereich verwenden. Die SSID ist besser abweichend zueinander, damit die Netzwerkgeräte sauber die WLAN-Netze trennen können und nicht halb hier und halb da arbeiten.
    Gruß
    Michael
     
  3. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
  4. eumel196

    eumel196 Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2007
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe mir gerade mal meine Einstellungen am Repeater angeschaut:

    Standard-Gateway: 192.168.178.1
    Primärer DNS-Server: 192.168.180.1
    Sekundärer DNS-Server: 192.168.180.2

    Vielleicht hilft dir das weiter.
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    sag mal, wie kommen denn die internen DNS-IP's der Box da rein?
    Da müssen die gleichen IP's stehen, wie beim Standardgateway!

    Warum liest du dir nicht mal das HowTo durch, das lone star dir angeboten hat, dann wüßtest du jetzt schon mehr... :gruebel:
     
  6. maci0308

    maci0308 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum ich die HowTo nicht gelesen habe....weil ich nicht gewusste habe das ihr sowas habe :p
    Das einzige was ich nicht gewusst habe ist, das die Mac Adresse für WLan anders ist wie von Lan/Wan.
    Ich werds mal testen und How To nochmal durchlesen mal gucken ob ich was vergessen habe...

    Danke für das erste

    LG Maci
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mach das...

    BtW es gibt jede Menge HowTo's, zu WDS hier im Wiki... ;)
     
  8. Corrado-HH

    Corrado-HH Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    #8 Corrado-HH, 12 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2009
    Ich habe eine 7050 als Repeater und eine 7270 als Basisstation bei mir laufen.

    Ich habe nun bei der 7050 (Repeater) festgestellt, dass sie nur dann funkt (also die SSID sichtbar ist), wenn die Basis den WLAN-Betrieb eingeschaltet hat. Die Info-Leuchte leuchtet weiterhin, d. h. WLAN ist offensichtlich noch eingeschaltet beim Repeater.

    Ich hatte nun erwartet, dass der Repeater immer in Betrieb ist, d. h. sendet und man sich dort anmelden kann. Aktuell geht
    das aber nur, wenn die Basis im WLAN-Betrieb ist.

    Bug oder Feature?
     
  9. guest_jo

    guest_jo Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ist mir irgendwann auch schon mal aufgefallen, aber bei mir ist das tool (Ralink config tool) auf dem WLAN client so träge, daß es manchmal noch Signale von gestern anzeigt...