.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Restore meiner CallMonitor Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Peter931, 8 Apr. 2012.

  1. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich möchte gerne meine CallMonitor Einstellungen wiederherstellen, ohne alle anderen Freetz Einstellungen wiederherzustellen.
    Ist das möglich?
    Ich finde im Export-File nicht die Scripte vom CallMonitor.
    Sind die etwa im verschlüsselten Teil ganz am Ende?

    Ich möchte nicht einfach ALLES wieder herstellen, damit ich eine eventuell fehlerhaft Konfiguration in anderen Teilen nicht wiederherstelle.

    Würde ich damit auch direkt alle alten Wahlregeln etc, von AVM wiederherstellen?

    Ist die Freetz und die AVM-Einstellung separart abgelegt?

    ( Ich habe die Callmonitor Einstellungen leider nicht separat gesichert ! )
     
  2. Suchiman

    Suchiman Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AVM Backup Datei oder Freetz Backup Datei ?
     
  3. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Ich habe eine Freetz Backup Datei
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Dann verstehe ich das mit dem verschlüsselten Teil am Ende nicht. Denn die Freetz Backup Datei ist ein Tar-Archiv!?

    Gruß
    Oliver
     
  5. Suchiman

    Suchiman Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Um nur callmonitor Einstellungen wiederherzustellen, benutze auf Windows z.b. ein Tool wie 7-Zip.
    1. Einstellungsdatei mit 7-Zip öffnen.
    2. Die Datei innerhalb dieser Datei öffnen.
    3. Den Ordner "var_flash" öffnen.
    4. Die Datei "freetz" rechtsklick -> Intern öffnen.
    5. Den Ordner "flash" öffnen.
    6. Alle Ordner und Dateien die den Namen callmonitor enthalten extrahieren.
    7. Diese Ordner und Dateien jetzt auf die FritzBox nach "/var/tmp/flash" kopieren.
    8. Auf der Konsole (ssh oder telnet) "modsave" ausführen.
    9. Die Box neustarten.