reverse.agi renoviert, nun mit isdnlog-Ersatzfunktionalität, aktuelles DasOertliche

EiEssDN

Neuer User
Mitglied seit
4 Apr 2010
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich hab mal das (wohl etwas ältere - neuere Inverssuche-Entwicklungen sind z.B. bei http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=164211 zu finden) reverse.agi renoviert,
so dass _endlich_ ältere isdnlog-Installationen (per isdn4linux) eine brauchbare Lösung in neueren ISDN-Installationen (mISDN / LCR / CAPI / DAHDI) haben.

Es kann jetzt:
- aktuelles DasOertliche
- Auswertung von isdnlog's callerid.conf
- oder wenigstens noch Suche des Ortsnamens durch Aufruf von isdnlog's isdnrate

http://www.voip-info.org/wiki/view/Reverse+Lookup+in+Germany

Ob das jetzt die Ideallösung ist, das weiß ich nicht, aber vielleicht kann man die Funktionalität mit den aktuellen Scripten (s.o.) zusammenführen (das als "Fork" weiterzuführen ist vielleicht nicht so schön).
 

Mathias-R

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
165
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
DasOertliche.de hat seine Seite etwas geändert, ich habe das Script entsprechend angepasst.
 

meimi039

Mitglied
Mitglied seit
7 Jun 2005
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Spammer blocken

Ich habe da eine praktische Ergänzung:
Ich prüfe noch mit, ob der Anruf seriös ist oder nicht... naja in der Theorie wenigstens.

revers.agi
Code:
.....
SPAMSCORE=$(wget --user-agent "Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 6.0;)" -qO - "http://www.tellows.de/search/?number=${PNUM}" | grep "Score Telefonnummer:" | sed -e 's/.*.Score Telefonnummer: //;s/ -.*.//')
echo "SET VARIABLE SPAMSCORE \"$SPAMSCORE\""
.....

Danach steht in der Variable SPAMSCORE ein wert von 0 bis 10.
5 bedeutet, niemand hat sich je beschwert.
9 bedeutet: mit Sicherheit unseriös!

Das führt bei mir zu folgender extensions.ael:
Code:
&precall(${CALLERID(num)});

switch (${SPAMSCORE}) {				// Ist das ein normaler Anruf?
	pattern [0-4]:					// Hier könnte man die Zeit einschränken
		Verbose(Das ist wahrscheinlich ein seriöses Unternehmen);
		Dial(${GLOBAL(HOMEPHONES)}|${GLOBAL(RUFDAUER)}|${GLOBAL(RUFFLAGS)});
		Dial(${GLOBAL(ANRUFBEANTORTER)}|${GLOBAL(RUFDAUER)}|${GLOBAL(RUFFLAGS)}); 
		break;
	pattern [5-6]:					// Das sollte der Normalfall sein
		Verbose(Das ist wahrscheinlich OK);
		Dial(${GLOBAL(HOMEPHONES)}|${GLOBAL(RUFDAUER)}|${GLOBAL(RUFFLAGS)});
		Dial(${GLOBAL(ANRUFBEANTORTER)}|${GLOBAL(RUFDAUER)}|${GLOBAL(RUFFLAGS)}); 
		break;
	pattern [7-9]:					// Hier werden User geblockt
		Verbose(Das ist sehr wahrscheinlich ein unseriöses Unternehmen);
		System(echo "${Callerid(all)} wurde wegen unseriosität abgelehnt. Er hatte SPAMSCORE ${SPAMSCORE}" | mail -r [email protected] -s "Unseriöser Anruf" [email protected]);
		Playback(/_/ast/spam1);
		Wait(2);
		Hangup();
		break;
	case 10:						// Dafür überlege ich mir noch was...
		Verbose(Das ist mit Sicherheit ein unseriöses Unternehmen);
		System(echo "${Callerid(all)} wurde wegen unseriosität abgelehnt. Er hatte SPAMSCORE ${SPAMSCORE}" | mail -r [email protected] -s "Unseriöser Anruf" [email protected]);
		Playback(/_/ast/spam1);
		Wait(2);
		Hangup();
		break;
	default:						// Was ist hier passiert? Besser selber rangehen...
		Verbose(Invalid SPAMSCORE: ${SPAMSCORE});
		System(echo "http://www.tellows.de/num/${PNUM} wurde nicht mit SPAMSCORE erkannt. Er hatte SPAMSCORE=${SPAMSCORE}" | mail -r [email protected] -s "Unseriöser Anruf" [email protected]);
		Dial(${GLOBAL(HOMEPHONES)}|${GLOBAL(RUFDAUER)}|${GLOBAL(RUFFLAGS)});
		Dial(${GLOBAL(ANRUFBEANTORTER)}|${GLOBAL(RUFDAUER)}|${GLOBAL(RUFFLAGS)}); 
}

Ist noch etwas beta... hat aber schon ein paar mal sinnvoll zugeschlagen...

Viel Spass damit

meimi039
 

sparkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
1,607
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
38
Ich habe da eine praktische Ergänzung:
Ich prüfe noch mit, ob der Anruf seriös ist oder nicht... naja in der Theorie wenigstens.

super Idee! Der Hinweis auf

http://www.tellows.de

ist ja voll der Bringer! Ich wusste noch gar nicht, dass man Telefonspam so schnell und unbuerokratisch melden kann.

Ich habe das Script bereits in modifizierter Form in Benutzung - bin begeistert.

So macht sogar Telefonspam wieder Spass:) Technik gegen Technik einsetzen. So muss es sein.

- sparkie
 

Cassiopeia2000

Neuer User
Mitglied seit
13 Dez 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

leider funktioniert die Suche auf Tellows nicht mehr. Gibts dafür was neues?

Vielen Dank
 

sparkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
1,607
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
38
leider funktioniert die Suche auf Tellows nicht mehr.

was genau funktioniert nicht mehr? Hier funktioniert alles wie es sollte.

- sparkie

UPDATE: ach du beziehst dich auf das Script oben? Das SCript verwende ich nicht. Aber ich sehe die URL hat sich (schon vor Ewigkeiten) geaendert. Ist jetzt: 'http://www.tello ws.de/basic/num/<number to test>'
 
Zuletzt bearbeitet:

meimi039

Mitglied
Mitglied seit
7 Jun 2005
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Der Link hat sich wie gesagt vor einiger Zeit geändert.

Ich mache das mit der SPAMSCORE derzeit so:

Code:
...
SPAMSCORE=$(lynx -dump http://www.tellows.de/basic/num/$PHONENR | sed -ne '/Score:/{s/.*.: //p}')
echo "SET VARIABLE SPAMSCORE \"$SPAMSCORE\""
...

Ich kenne das reverse.agi script nicht und rufe daher mein Script auf, das wie oben die Variable setzt. Das muss man ja nur reverse.agi hinzufügen. Dann gibts die Variable auch in Asterisk und man kann im Dialplan entsprechend reagieren.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
239,463
Beiträge
2,127,958
Mitglieder
362,839
Neuestes Mitglied
clausvi

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via