.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

RFP32 IP Power Anschluss Volt Spannung ?

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von Goldhuhn, 2 Dez. 2008.

  1. Goldhuhn

    Goldhuhn Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,
    ich versuche seit Tagen die Spannungswerte der Aastra Detewe RFP 32 IP Basisstation rauszufinden.
    Die Basisstation hat einen RJ45 Anschluss für LAN incl. Power over Ethernet mit 48V. Diesen Anschluss habe ich bereits verwendet und funktioniert soweit.

    Ich möchte aber, um Verwechslungen auszuschliessen, den zweiten existierenden Poweranschluss RJ12 an der RFP 32 IP mit Spannungzuführung über die alten bereits vorhandenen Telefonleitungen einspeisen.
    Über diese Telefonleitungen laufen momentan noch die 7 alten Siemens Basisstationen von der Hipath, quer durch das gesamte Betriebsgelände. Es gibt an den alten Standorten der Siemens Basistationen weder Lan noch ein 220V Steckdosen-Anschluss.

    Auf der Aastra Homepage ist im RFP32 IP Datenblatt nichts beschrieben, für den Poweranschluss wird ein Steckernetzteil 230V ohne Angabe der Spannungswerte erwähnt, mehr nicht. Auch der Händler konnte mir nicht weiterhelfen.
    Ich habe daraufhin ein Netzteil in einem Internet-Shop bestellt, um endlich den Power Spannungswert rauszufinden. Laut Abbildung im Internet sollte es ein Netzteil mit RJ12 Anschluss sein. Ich bekam aber einen einfachen POE Injector für den Anschluss über RJ45 Lan geliefert.

    Kennt jemand die Spannungs- und Stromwerte des Poweranschlusses an der RFP32 IP?