[Problem] Richtiger Anbieter? - Richtige Geräte? - Anforderungen zu hoch?

Glomp

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin Moin liebe IP-Ler,

bisherige Situation:
Rufnummernblock über 4 ISDN-Leitungen an Auerswald mit 7 Systemtelefonen

vorläufige nicht zufriedenstellende Situation
Rufnummernblock über Fonial mit 7x Yealink T42S

Ich wollte unsere uralte Telefonanlage gegen eine in der Cloud austauschen und Fonial war mir, da recht übersichtlich, recht sympathisch. Die Konfiguration ist auch recht einfach.
Ziel (Telefon) online einrichten und Mac Adresse und BLF Felder eintragen und das Telefon provisioniert sich automatisch.

Leider ist es eher Zufall, ob mal alle BLF-Felder an allen Telefonen funktionieren aber was noch viel störender ist, ist dass, wenn ich einen Anruf für einen anderen Teilnehmer, der nicht am Platz ist, per Pick-Up übers BLF heranhole, nicht die Nummer des Anrufenden angezeigt wird. Es wird nur "Outbound Call" angezeigt.
Das sind aber alle Mitarbeiter gewohnt. Leider funktioniert das bei Fonial nicht. Da es sowieso ein Problem mit Yealink gab, habe ich testweise mal ein SNOM D785 bestellt, leider wird dort beim Pickup zwar die interne Durchwahl aber auch nicht die Nummer des anrufenden angezeigt.

Bin ich zu anspruchsvoll? Das konnte doch unsere alte Auerswald schon. Ich wollte doch keinen Schritt zurück machen.
Hab ich jetzt nur Pech gehabt und die Anzeige der anrufenden Telefonnummer bei einem Pick-Up funktioniert nur bei Fonial nicht, oder ist das bei allen anderen Anbietern auch so?

Vieleicht kann mir ja jemand sagen, ob diese Funktion bei ihm bei Fonial funktioniert, oder bei welchem Anbieter die Anzeige von gepickten Nummern klappt.

Würde mich wahnsinnig über ein paar Antworten freuen. Dafür schon einma vielen Dank im Voraus.
 

ubsyathEe

Neuer User
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Was wann angezeigt wird ist eigentlich bei allen VoIP-Telefonen weitestgehend konfigurierbar. Es würde aber Sinn machen, erst einmal SIP-Traces zu erstellen um zu sehen welche SIP-Header tatsächlich vorhanden sind.
 

Glomp

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Laut Fonial werden diese Informationen beim Pickup nicht übertragen. Auch Sipgate teilte mir mit, dass die Nummernanzeige bei gepicktem Anruf bei Ihnen nicht funktioniert.
Bei Easybell soll es funktionieren. Werde es die Tage ausprobieren.

Hat denn sonst keiner Erfahrungen mit anderen Anbietern und dieser Funktion gemacht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in anderen Firmen nicht benötigt wird und diese Anbieter wenden sich ja explizit an kleine Firmen.

Würde mich über Antworten freuen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
231,877
Beiträge
2,016,252
Mitglieder
348,980
Neuestes Mitglied
chappietweeds