[Frage] Ritto Acero mit Fritzbox 7170 verbinden

Telefonfuchs

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Zusammen,

ich möchte meine Ritto Acero Türstation mit 2 Klingeltaster an eine Fritzbox 7170 anschließen. (Bisher ist noch nichts verkabelt.) Kann mir jemand Zubehör (Türinterface, Klingeltrafo... etc.) empfehlen, mit dem ich das am einfachsten und günstigsten realisieren kann.

Folgende Funktionen sollen realisierbar sein:

- Unterscheidbarer Klingelton an allen an der Fritzbox angeschlossenen Telefone
- Sprechen mit der Türstation
- Öffnen der Eingangstür

Für Eure Unterstützung schon im voraus vielen Dank.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Kann die Ritto gegen was anderes Ersetzt werden?
Ansonsten bei Ritto gucken, ob die ein passendes Gerät haben.
Günstig ist sowas aber sicher nicht. Ist wohl ein neueres System wo man auch kaum 'Bastel-Adapter' nehmen kann (die man auch nur schwer günstig bekommt)


Eine neue Sprechanlage geht dagegen für ca 200 - 250 EUR (Auerswald TFS Dialog 200 oder 300 Serie)
 

Telefonfuchs

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Könnte so was gehn? -> Keil Telecom PVG4 Türinterface
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Im Zweifelsfall nicht. Die neuen Sprechanlagen der klassischen Hersteller (Ritto, Siedle, ...) verwenden meist ein jeweils eigenes Bus-System.
Das PVG4 ist für Sprechanlagen im alten 4+n verfahren, das sehr Bastelfreundlich war.

Man müsste jetzt ie genaue Bezeichung und Infos der Ritto haben. Am besten Fotos, die auch das Innenleben der Außeneinheit und Anschlüsse zeigen.
 

Telefonfuchs

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es handelt sich um eine Ritto Acero ArtNr. 1810225

Ich hoffe die Bilder helfen weiter:

IMG00016-20120422-1724.jpg

IMG00017-20120422-1726.jpg
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ist das Teil noch garnicht eingebaut?
Dann einfach zurückschicken/verkaufen und ne Auerswald TFS 200 oder 300 Serie nehmen.
 

Telefonfuchs

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Teil ist leider schon komplett verbaut und verputzt.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Sieht auf den Fotos anders aus...
Sofern möglich, muss man dann das Innenleben ersetzen, ist nur die Frage ob/wie das mit den Klingelknöpfen klappt.

Alternativ, frag mal bei Ritto an. Ich finde dort dazu nix.
Gesucht wird ein Telefon-Adapter oder ein SIP/IP-Adapter o.ä.
Ergebnis dann hier wieder schreiben.