.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rolle der USB 1.1 Verbindung bei Nutzung als Netzwerkfestplatte

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von jm-bs, 5 Feb. 2007.

  1. jm-bs

    jm-bs Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liebe Forumsgemeinde,

    ich will mir einen Router zulegen, an dem ich eine ext. 2,5 Zoll Festplatte (ohne eigene Stromversorgung) anschließen kann. Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich dafür den SX553 oder den SX541 kaufen sollte. An dem VoIP bin ich eigentlich garnicht interessiert. Es geht mir darum, dass ich Netzwerkspeicher, DSL-Modem und Router in einem Gerät habe. Die Bedienungsanleitungen verraten mir, dass der SX541 500mA Strom über USB abgeben kann und der SX553 1000mA. Beides dürfte meiner Meinung nach ausreichen. Wie seht Ihr das?

    Lohnt sich der Kauf des SX553 dafür überhaupt, oder würdet Ihr sagen, dass die ohnehin lahme LAN-Verbindung der Engpass ist und nicht die USB-Verbindung (und ich somit den SX541 kaufen sollte). Bin sehr an Euren Einschätzungen interessiert und danke schonmal für jeden Kommentar.

    Viele Grüße aus Braunschweig,
    Jörg
     
  2. LuckyMan26

    LuckyMan26 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso soll die LAN Verbindung lahm sein? Ist die nicht normalerweise so 100MBit/s? USB1.1 hat IMHO max. 12MBit/s. Damit sollte sich der SX553 schon lohnen, der hat doch USB2.0 und damit bis zu 480MBit/s? Außerdem sollen die 500mA für externe Festplatten nicht immer ausreichend sein.

    Gruß, Lucky
     
  3. chel

    chel Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    500mA reicht nicht für jede externe festplate. Diese mini-USB stecker haben ja auch 2 USB stecker. Und zwar genau dafür. Somit würde ich dir 1000mA empfehlen. Schliesslich kannst du ja nachprüfen, wieviel deine Festplatte verschlingt, und dann die besten Schlüsse ziehen.

    Grüße

    edit:
    Bedenke auch den einsatz deiner Festplatte. Ich benutze meine Externe als arhiv für grössere sachen, z.b. DV-aufnahmen. Da ist so eine datei dann bis zu 12gig groß. In diesem fall würd ich dir eine 1000Mb anbindung anraten.
     
  4. Waverider40

    Waverider40 Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nordwürttemberg
    @jm-bs,

    der SX541 würde bei mir schon alleine wegen des USB1.1 Anschlusses durch das Sieb fallen.
    Wenn du mittelfristig an Datensicherung denkst, dann solltest du auf einen USB2.0 Anschluss nicht verzichten.

    gruß Martin