.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Router an Router

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von 12Jörg, 20 Okt. 2008.

  1. 12Jörg

    12Jörg Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich möchte einen Router Samsung 3010 (benötige ich wegen Telefonie) per Kabel mit meinem Router Siemens SE 505 (damit ich den Wlan für Internet nutzenkann) verbinden. Kann mir jemand erklären wie ich das einrichten kann?

    Gruß Jörg
     
  2. ecsguy

    ecsguy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2005
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, hast recht, warum denn einfach wenns auch kompliziert geht?

    Statt da 2 Router zu kaskadieren:

    AVM Fritz! 7270 als Kombination DSL-Modem, Telefonanlage, Router, WLAN-Router, switch in einem Gehäuse mit nur einem Netzteil anhängen. Start etliches an Kabel, Netzteilen usw. usw.

    Telefon:
    2 x analog
    1 x S0
    5 x DECT
    von/an alles Festnetz <-> VoIP eingebaut
    10 CbC oder VoIP-Provider einstellbar

    4 x LAN
    WLAN

    http://avm.de
     
  3. 12Jörg

    12Jörg Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Tolle Antwort. Leider muß ich wohl in meinen leeren Geldbeutel greifen.

    Gruß Jörg
     
  4. BlaSh

    BlaSh Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Sollte an sich kein Problem sein. Ich kenne aber die Oberflächen der Router nicht.

    Siemens an nen LAN-Port vom Samsung. IP-Adresse vergeben und einen DHCP-Server deaktivieren (am besten im Siemens).

    Was genau willst du denn noch wissen?
     
  5. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Schau mal hier: http://wiki.ip-phone-forum.de/internet:routing

    In einer Konfiguration mit zwei Routern muss der erste (am Internet) das Subnetz hinter dem zweiten per statischer Route weiterleiten. Der zweite erhält den ersten als Default-Router. Das reicht schon...

    --gandalf.