Router und switch

spike01

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2017
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo Leute,

danke schonmal für Eure Hilfe:

ist es ein Unterschied, bzgl. Geschwindigkeit im Heimnetzwerk usw., ob ich von den Ports der Fritz 7580 direkt aufs patchfeld + kleiner 4’ er Switch gehe, oder über ein Kabel zum Switch und dann aufs patchfeld sprich interne Verarbeitung der Daten in der Fritz) ? Falls nein, würde ich gerne alles mit einem Switch verbinden.
Wenn ich einen 8-fach switch brauche, was nehme ich denn da aus der Vielzahl an Optionen z.B. von Netgear.... einen unmanaged switch, einen smart web managed, einen smart managed plus gaming switch ? ich kann leider mit den technischen Details und Unterschieden nicht wirklich was anfangen... aber der nighthawk von NETGEAR hört sich echt wichtig an ;-)

Ist für das Heimnetz, hängen zwei Mac´s, Konsole, mehrere Fernseher, Apple TV, Sonos, Drucker usw. im LAN... natürlich wird gestreamt und auch mal online auf der xbox gezockt....
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,357
Punkte für Reaktionen
216
Punkte
63
Da wirst keinen Nennenswerten Unterschied haben, seiden verwendest extrem minderwertiges Kabel auf über 100m Strecke und so.

Vom Preis macht es keinen wirklichen Sinn unter 8 Ports zugehen. Und wenn man keine speziellen Funktionen benötigt/wünscht kannst nen dummen (unmanaged) verwenden.

Ich würde zumindest nen Smart Web nehmen, haben paar Funktionen vom managed, aber eben deutlich weniger Funktionen als ein voller Managed Switch, sind aber auch preiswerter.

Beim Smart Web kannst auch Geräte priorisieren, und andere Nachrangig behandeln lassen. Was aber nur Anwendung findet wenn von mehren Geräten mehr wie 1 GBit verwendet werden.

Bei ner Freundin hatte ich erst nen 24 Port Smart Managed Switch im Keller eingebaut und keinen unmanaged damit man sowas wie Loop Erkennung hat. Mag nicht wichtig klingen, spätestens wenn Kinder oder so es lustig finden mal zwei LAN Ports mit Kabel zu verbinden oder unbedarfte sehen da liegt nen LAN Kabel und meinen es gut und stecken es in zweiten LAN Port, wirste Unterschied merken. Bei unmanaged wird dein Heimnetz absaufen und Router vermulich ebenfalls in Knie gehen und neustarten, und dass immer wieder und solange bis Fehler gefunden hast, da reichen schon 3-5 Sekunden dann ist dein Netzwerk unbrauchbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

spike01

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2017
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Danke :) da bin ich jetzt schonmal etwas schlauer..
spezielle Empfehlungen für einen 8 Port Switch ?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,357
Punkte für Reaktionen
216
Punkte
63
Wenn kein IPTV von Telekom verwendest oder andere Wünsche hast, z.B. mal nen NAS oder PC mit 2 oder 4 Port zu bündeln, oder Geräte per LAN mit Strom zu versorgen oder so, ist es wohl egal welchen nimmst.

Bei Amazon sind die bis 0 Uhr auch noch günstiger wegen Cyber Monday.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,365
Beiträge
2,033,289
Mitglieder
351,959
Neuestes Mitglied
Nasu