.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Routing: Daten einwahl ins Internet Routen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Turbonet, 22 Jan. 2007.

  1. Turbonet

    Turbonet Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Turbonet, 22 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22 Jan. 2007
    Hallo Liebe FritzBox Gemeinde,

    da ich bereits Call Through erfolgreich nutze (Base Handy dann Call Through und dann via sip kostenlos ins Ausland);)

    jetzt dachte ich man könnte das auch mit Internet Daten machen, ich nutze mein Base als Modem, wähle mich auf der box ein und kann dann ins internet :rolleyes:
    hat jemand da eine Idee ???

    Dankeschön
     
  2. 3dfxatwork

    3dfxatwork Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Halle
    So hab ich das auch schon mal machen wollen, aber 3 Probleme, es ist kein Einwahlserver auf der Box, das würde man vielleicht noch hinbekommen. Aber dann geht es nur per GSM, also max 9,6 kbit/s. Und das größte Problem, es zählt dann als Datenverbindung und is nich mehr mit in der Flat, sondern kostet dann ordentlich, aber keine Ahnung wieviel, bei meinem T&M 100 glaube ca 40 cent /min.

    MFg Matthias
     
  3. phaky

    phaky Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Osnabrück
    Die Datenverbindung per GSM Modem unterscheidet sich aber nicht von einem herkömmlichen Telefonanruf, und ist daher kostenlos.
     
  4. 3dfxatwork

    3dfxatwork Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Halle
    Jo stimmt, habs mal nachgelesen, aber jedenfalls bei mir wurden diese Verbindungen immer außerhalb des Inklusivvolumens abgerechet, es waren aber noch Inklusivminuten da, in meinem Vertrag steht auch, dass die Minuten nur auf Sprachverbindungen anwendbar sind.
    Naja wegen den paar Cent werd ich mich jetzt nicht beschweren.

    MFg Matthias
     
  5. Turbonet

    Turbonet Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich bin mir da auch rel. sicher das es als GSM Modem keine zusätzlichen kosten entstehen.
    Wäre dann nur noch die Frage mit dem einwahl Server auf der FBF.:noidea:

    Danke für eure Interesse.