.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Routing der Wahlregel über Fritz!box angefordertes Leistungsmerkmal nicht beauftragt

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von yahman, 17 Nov. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yahman

    yahman Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Datenverarbeitungskaufmann selbstständig
    leider war das Thema schon geschlossen

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=76379

    Das Problem tritt wie schon im Beitrag beschrieben dann auf wenn eine Vorvorwahl übers Festnetz geschalten wird in den Wahlregeln und CLIR eingestellt wurde.

    ABER!!! nur dann wenn CLIR bei der Telekom nicht aktiviert wurde.


    Grüssle

    Armin Schmitt
    [..., Novize]
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,704
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Das ist ein Ding des verkehrt eingestellten CLIR-Leistungsmerkmals der T-Com.
    Lasse dieses auf CLIR-2 stellen (ständiges Übermitteln der Rufnummer mit fallweiser Unterdrückung) und alles wird gut!

    Das aber stellt keine Störung von 1&1 und deren VoIP-Produkten dar, daher auch an dieser Stelle zu!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.