"Routing Rufnummer"

Zenith

Mitglied
Mitglied seit
10 Aug 2006
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich habe einen einfachen dus.net Account auf dem ich eine Festnetznr. eines anderen Anbieters als CLIP registriert habe. Hat auch super geklappt, funktioniert einwandfrei.

So nun gibt es in dem Menü (siehe Bild) diesen ominösen Eintrag "Routing Rufnummer".
Ich habe das so verstanden das man diesen Eintrag quasi einen internen ENUM-Eintrag erzeugt damit dus.net-Kunden diese Nummer netzintern erreichen können und nicht über das Festnetz geht. So ist es ja auch unter ** in dem Menü beschrieben. Trägt man nun eine ominöse Routing Nr. ein, in meinem Fall dieselbe wie bei CLIP, wird (nochmal) ein PIN abgefragt und ein Anruf angekündigt, der Anruf aber erfolgt nicht.
Habe ich das wirklich so falsch verstanden ? Dann ist das Menü wirklich verbesserungswürdig. Wozu ist dann der Eintrag und das Eingabefeld da ?

Der Dus.net-Support bemüht sich sehr, aber ich verstehe es einfach nicht, aber vielleicht bin ich auch einfach nur begriffsstutzig :noidea: .

Danke !

Gruß
Christian
 

Anhänge

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, das hast du schon richtig verstanden.
Normalerweise sollte da ein Authentifizierungs-Anruf erfolgen.

Ich weis nur nicht, ob das nun an deiner Sipgate-Nummer liegt,
oder daran, dass du die gleiche Nummer schon als CLIP eingetragen hast.

Diese dus.net-Funktion ist an sich nicht schlecht und funktioniert auch gut!

Schau mal in deine Sipgate-Kundencenter, ob da verpasste Anrufe drin stehen.

Deine Nummer ist aber sonst normal erreichbar?
... oder evtl. für ENUM irgendwo registriert?
 

Zenith

Mitglied
Mitglied seit
10 Aug 2006
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Thomas, Danke für die Antwort.

Ja, alles erreichbar und keine verpassten Anrufe. Bei der CLIP Registrierung hat das ja geklappt. ENUM Einträge sollten keine vorhanden sein.

Ich habe den support jetzt soweit das er zugibt das eigentlich ein Authentifizierungs-Anruf erfolgen müßte.

Diese Routing-Nummer hat nichts mit ENUM zutun,bitte nicht verwechseln,es ist praktisch eine Festnetznummer für den internen Bereich,die auch nur für einen einzigen SIP-Account gilt,im Gegensatz zum Clip,und intern dann erreichbar ist,dieses stimmt so!
Wenn der Rückruf wirklich nicht kommt,dann bitte mal unsere technische Hotline anrufen,damit der Mann am Server da schnellstens nachhelfen kann.
Ich soll die technische Hotline anrufen, was ich nicht mache, habe stattdessen ein Ticket aufgemacht.

Gruß
Christian
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei dus.net kann man besser "kostenlos" anrufen!
Der Support ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Also ruf' besser einfach an.
 

ferngespraech

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
221
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich hatte das selbe Problem, dass ich keinen automatischen Anruf zur PIN-Übermittlung bekam. Wollte meine Festnetznummer als Routingnummer benutzen.
Der online-Support hat meine Nummer dann selbst eingetragen.

Gruß
 

bomo

Neuer User
Mitglied seit
27 Aug 2008
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aktivierung der Routing Nummer

Mir schien das mit der Routing Nummer klappte bei mir nur für eine Nummer aus dem eigenen "lokalen" Ortsnetz und wenn man bei der Eingabe oben das "Rufnummer übertragen" Häkchen nochmal ganz neu gesetzt hatte.

Andernfalls kamen keine Rückrufe durch.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,911
Beiträge
2,028,099
Mitglieder
351,064
Neuestes Mitglied
xray kolossa