[Frage] Routingproblem mit Wireguard, kein Audio

Steffii

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich plage mich schon lange mit dem Problem herum, vielleicht gibt es ja hier einen Experten. Es ist wahrscheinlich nur ein iptables Eintrag.

Also ich verwende eine Fritzbox und VOIP-apps auf Android Handys. Nun kann ich mich direkt vom Handy an der Fritzbox per Voip anmelden, das funktioniert aber teilweise nicht, anscheinend blocken manche Netzbetreiber Voip. Auch wegen der Sicherheit ist mir ein Tunnel lieber und ich habe das ganze auch per Ipsec/Xauth Tunnel der Fritzbox probiert und mit interner IP den Voip-client angemeldet. Auch das funktioniert, und zwar zuverlässiger als ohne VPN. Allerdings bricht das VPN dauernd zusammen aufgrund der grottigen Netze in Deutschland (also echt ich war noch in keinem Land, wo es so schlecht war Europe, Nordamerika, Asien).
Am liebsten wäre mir also Wireguard. Da die Fritzbox das nicht kann, habe ich einen sowiso also Wifi-Verlängerer verwendeten dd-wrt-Router dafür eingerichtet. Das funktioniert auch nach längerer Recherche, da man dieses VPN nur richtig nutzen kann, wenn man
iptables -t nat -I POSTROUTING -o br0 -j SNAT --to $(nvram get lan_ipaddr)
manuell eingibt.
Ich bekomme auch die Voip-app registriert und kann sogar einen Anruf auslösen, aber es geht kein Ton in keine Richtung.
Was muss ich in dd-wrt bzw. iptables einstellen, damit es funktioniert?

Also Handy - internet - Fritzbox - Wireguard ddwrtServer -> Fritzbox (Voip-Anmeldung von interner IP)

Problem ist auch hier beschrieben, aber wie üblich keine Lösung :( https://forum.gl-inet.com/t/wireguard-voip-wifi-calling-wont-work/5829/6
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,320
Beiträge
2,032,780
Mitglieder
351,885
Neuestes Mitglied
woro80