.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufnummer unterdrücken für ein Gespräch

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von gudde, 21 Dez. 2005.

  1. gudde

    gudde Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe Internettelefonie bei 1 & 1 und hätte gerne mal gewußt, ob man auch da, wie bei ISDN, gesprächsweise die eigene Rufnummer unterdrücken kann.
    Für eine entsprechende Info schon jetzt vielen Dank.
    MfG
    Gudde
     
  2. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Über was telefonierst du denn? Fritz!Box?
     
  3. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Du hast zwar nichts darüber verraten, mit welcher Ausrüstung Du telefonierst, aber in Deinem ersten Beitrag habe ich gesehen, daß Du ein ISDN-Telefon hast, und ich nehme an, daß Du es auch jetzt verwendest.
    Am ISDN-Telefon kannst Du, wie gewohnt, die Rufnummer unterdrücken. :p
     
  4. gudde

    gudde Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe einen analogen Anschluus, eine Fritz-Box 7050 und das ISDN Telefon angeschlossen.

    Gruß Gudde
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na also!

    Dann steht die Lösung ja schon oben!
    Zur Not funktioniert aber auch *31*.
     
  6. gudde

    gudde Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    vielen Dank allen für die Antworten. Es funktioniert. Auf diesem Wege Frohe Weihnachten und guten Rutsch ins Neue Jahr.
    Gudde
     
  7. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Wunderbar! Allerdings wäre es jetzt noch wünschenswert, wenn Du zum einen sagst, welcher der Tipps funktioniert (oder ob vielleicht sogar alle funktionieren?), damit später Suchende auch gleich wissen, was sie ausprobieren sollen. Weiterhin wäre es klasse, wenn Du den Titel Deines ersten Postings in diesem Thread noch editierst und dort ein [Gelöst] vorschreibst.

    Danke, das wünsche ich Dir auch!


    Gruß,
    Wichard
     
  8. npk

    npk Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche der Rufnummernunterdrückung hat den nun funktioniert?

    Zuhause nutze ich die FFB aber im Büro den Intertex mit GXP2000
    Telefonen.

    Müßte man dann nicht in der Config von den GXPs einfach bei
    Dial Prefix *31* einstllen und alle Gspräche müßte ohne Nummer
    sein???

    Vielleicht kann ja einer helfen.

    Gruß npk
     
  9. mauli1023

    mauli1023 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover / Leipzig
    gehen die tastenkombinationen auch mit einem analogen telefon?
     
  10. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    @Mauli1023: Wie wär's mit "Ausprobieren"?