[Problem] Rufnummeranzeige bei eingehenden Gesprächen aus dem Ausland

peter14

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2010
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Forum.

Bin O2 DSL Kunde mit einer VoIP-Telefonleitung (O2 Premium Router). Nach einem Tausch des Telefons von einem ISDN-Gerät(Gigaset) auf ein Analoges-Gerät(Philips) werden mir bei eingehenden Gesprächen aus dem Ausland (Polen) keine Rufnummern mehr angezeigt (hatte beim ISDN-Gerät jahrelang ohne Probleme funktioniert). Bei Anrufen aus Deutschland wird die Nummer (oder bei vorhandenen Tel.Buch-Eintrag der Name) angezeigt. Bei der O2-Hotline erhält man widersprüchliche Aussagen zur möglichen Ursache (analoges Gerät kann es nicht, wird bei O2 nicht garantiert usw.). Im Protokoll des Routers wird die Nummer mit einem "+" vor der internationalen Vorwahl mitprotokolliert. Es wäre schön ein paar Meinungen von Leuten, die sich auskennen zu hören. Vielen Dank. Gruß.
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,871
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Hallo Peter,

das kann tatsächlich an deinem analogen Philips Telefon und/oder der Kombination mit dem VoIP-Router/ATA bzw. dessen Konfiguration liegen. Du solltest deine Gerätschaften und Einstellmöglichkeiten etwas genauer beschreiben, sonst ist das reine Spekulation.
 

peter14

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2010
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo.

Danke für die schnelle Reaktion. Das Telefon ist ein "CD4851B/DE". Da gibt es meiner Meinung nach keine Einstellmöglichkeiten (ich habe in den Menü's nichts gefunden). Der Router ist ein s.g. Premium Router (Hersteller ist Zyxell, mehr Daten habe ich leider jetzt nicht). Die VoIP-Einstellmöglichkeiten sind sehr eingeschränkt. Die O2 Hotline hat mir geraten den Zeitpunkt der Rufnummer-Übermittlung von "während des Anrufs" auf "vor dem Anruf" zu ändern. Hat aber auch nichts gebracht. Ansonsten sehe ich keine anderen Änderungsmöglichkeiten beim Router, was VoIP anbetrifft. Danke. Gruß.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Hast du das Gerät an der eigenen Basis angemeldet oder an der Box?
 

peter14

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2010
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo.

Falls Du die Anmeldung per DECT meinst, nein der Router hat keine Möglichkeit die Geräte per DECT direkt anzumelden. Die Basisstation ist per "Telefonkabel" mit einem der "Analog"-Anschlüsse des Routers verbunden und das Endgerät dann an der Basisstation angemeldet. Danke. Gruß.
 

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wenn der Router die Rufnummer mit "+" anzeigt, kann Dein Philips evtl. mit "+" nicht umgehen.
Gibt es eine Einstellung im Router Z.B. "statt + 00 anzeigen"?

Grüße
Timm
 

peter14

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2010
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo.

Das ist das Problem. Im Router besteht keine Möglichkeit aus dem + eine 00 zu generieren. Das Philips kann mit dem + nicht umgehen und "verwirft" die gesamte Nummer.
Ich hab's mit einem Gigaset-Gerät versuch und da wird die Nummer angezeigt allerdings ohne + und ohne 00 (ist besser als bei dem Philips, Rückrufen aus der Liste der angehenden Gespräche sind trotzdem nicht möglich). Danke. Gruß.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,358
Mitglieder
356,883
Neuestes Mitglied
dw987