[Frage] Rufnummernübermittlung bei Call by Call Anbietern

donner

Neuer User
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo Zusammen,

wir haben uns nun ebenfalls entschieden, den LCR einzusetzen und es funktioniert auch alles soweit gut. Vielen Dank dafür. Nur haben wir festgestellt, dass einige Call by Call Anbieter die Rufnummern nicht übermitteln, so dass der Angerufene nicht weiss wer anruft und bei Abwesenheit nicht zurückrufen kann. Gibt es irgendwo eine Liste, wo man ersehen kann welche Anbieter dies unterstützen oder haben wir eventuell eine Auswahlfläche beim LCR übersehen?

Danke schon mal für Eure Hilfe.

Torsten
 

Knoxe

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2007
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Torsten,

ich denke, das wird unmöglich sein. Die günstigen Anbieter routen die Gespräche nicht selten übers Internet und/oder Ausland. Auf den vielfältigen Wegen geht die Rufnummernübermittlung zum Angerufenen schonmal "verloren".
Ich hatte erst letzte Woche einige Anrufe von "unbekannt" auf meinem Mobiltelefon, die von meiner heimischen FritzBox (= Rufumleitung) kamen. Da hatte es bei einem Anbieter also mal wieder nicht geklappt. Ich habe sogar schonmal erlebt, dass beim ersten Anrufversuch über Anbieter A die Nummer nicht übermittelt wurde, beim 2. Versuch nur Minuten später über den gleichen Anbieter die Nummer übermittelt wurde. Das liegt an den verschiedenen Gesprächsroutings der Anbieter und dadurch ist es für Harald nicht möglich, das im LCR zu berücksichtigen.

Grundsätzlich müsstest Du selber austesten, welche Anbieter da Schwächen haben, denn bis vor 1-2 Wochen ist das bei mir wirklich lange nicht vorgekommen. Die seriösen Anbieter (die nicht stündlich ihre Preise ändern, Tarifansage bieten und hinter denen ein größerer Anbieter z. B. Vodafone, BT, Telefonicá) sollten da aber gar keine Probleme haben.