.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufnummernübermittlung

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von neelix, 20 Okt. 2005.

  1. neelix

    neelix Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HAllo,

    ich hab hier eine FBF 5050.
    Am S0 Anschluss hab ich ein ISDN-Telefon (Gigaset 4175) angeschlossen.
    Wenn ich nun mit dem Gigaset über's Internet anrufe, wird die Rufnummer(Internetrufnummer) beim Angerufenen nicht anzeigt (ich hab einen DSL Anschluss der T-Com).
    Warum?
    Und wie kann man das ändern?

    Danke

    Thomas
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das kann viele Gründe haben:

    Man kann CLIP beim Provider deaktivieren, und auch am Telefon!
    Mal beides kontrolliert?

    Hast du nur einen VoIP-Account, oder kannst du mal einen anderen testen?
    Welchen Provider hast du?
     
  3. neelix

    neelix Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich hab im noch einen Account, bei T-Com.
    Und CLIP hab ich in der FBF und auch im T-com Kundencenter aktiviert.
    Trotzdem geht es nicht.
    ??
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    T-Online überträgt abgehend keine Rufnummer!

    Das hättest du im richtigen (T-Online-) Bereich auch leicht selber finden können. ;)
     
  5. neelix

    neelix Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also auf den T-online Seiten finde ich selten was, die sind nich so toll....
    Das aber suboptimal wenn die Nummer nicht übertragen wird.
    Warum machen die so was?
    Und übertragen andere Anbieter die Rufnummer?

    Danke

    Thomas
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
  7. Gast

    Gast Guest

    Andere Provider lassen Rufnummernübermittlung abgehend zu,ich kenne kaum noch einen gängigen Provider,der das nicht macht!
    Du hast somit freie Auswahl.
    Gruß von Tom