.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufnummernformat bei PMX/PRI-Anschlüssen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von PaulaAntonPaula, 8 Nov. 2011.

  1. PaulaAntonPaula

    PaulaAntonPaula Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    bis gestern haben wir eine tevitel iPBX an einem PMX-Anschluss betrieben.

    Gestern wurde unsere Rufnummer dann zu Sipgate portiert. Wir nutzen dort den Sipgate Trunk. Aus Zeitgründen haben wir erst einmal darauf verzichtet alles über den Haufen zu schmeißen und komplett auf eine SIP-Telefonanlage umzustellen.

    Wir setzen daher eine bero*fix, welche der tevitel den PMX zur Verfügung stellt.

    Leider scheint der bero*fix aber irgend etwas anders zu machen, als das bei dem PMX der Fall war. Derzeit landen alle Anrufe, auch die eigentlich direkt auf die Durchwahlen gehen sollten auf der "-0" bzw. dem Abwurfziel für falsch/unvollständig. Wir denken, dass das daran liegt, wie die tevitel die Rufnummer vom bero*fix übergeben bekommt.

    Jetzt unsere Frage: Wie wir denn vom PMX normalerweise die Rufnummer übergeben?

    Derzeit scheint es so, als kommt von der bero*fix folgendes "0049(Ortsvorwahl ohne Null)(Rumpfnummer)(Durchwahl)".

    Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße aus Brandenburg