.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufnummernmitnahme in Österreich möglich?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von j.greil, 25 Sep. 2005.

  1. j.greil

    j.greil Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich bin aus Österreich und suche einen VoIP Anbieter, wo ich meine Festnetznummer mitnehmen kann.

    Bei welchen ist das möglich bzw. in naher Zukunft möglich?

    Muss ich dann dafür noch Grundgebühr bezahlen? Trotzdem an die Telekom? An wen anderen? Gar nicht mehr?
     
  2. varg

    varg Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, also ich glaub bei Inode kann man seine Festnetznummer mitnehmen, schau mal auf inode.at, dazu muß aber xdsl bei dir möglich sein, das kannst du auch auf der Homepage überprüfen. Dann zahlst du nix mehr an die Telekom.
     
  3. j.greil

    j.greil Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir geht leider kein xdsl... auch in ferner zukunft nicht :(
     
  4. varg

    varg Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn du ADSL hast, hilft dir die Rufnummernmitnahme wohl nicht viel, da du den Telefonanschluß nicht kündigen kannst...
    ich hätt auch so gern xdsl... :(
     
  5. j.greil

    j.greil Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab internet über funk. 2 mbit.
    drum brauch ich ja die shice tk nicht mehr.
     
  6. varg

    varg Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jetzt hab ich glaub ich einen Provider gefunden, der Festnetzummern übernimmt: Silverserver.

    EDIT: alles retour, geht doch nicht für dich:

    schaut echt schlecht aus!