.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Rufnummernportierung von parallel genutzten GMX-Telekom-MSNs nach ISDN-Abschaltung

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von elch, 29 Aug. 2015.

  1. elch

    elch Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    seit vielen Jahren habe ich eine meiner Telekom ISDN-MSN´s auch bei GMX für die parallele VoIP-Nutzung angemeldet.


    Derzeit beschäftige ich mich mit der Frage, was kann ich tun, wenn die Telekom irgendwann - wie vielfach angekündigt - den ISDN-Anschluss kündigt bzw. auf einen NGN IP-Anschluss umstellt.

    Der Plan für mich wäre dann eigentlich, die MSN aus dem Telekom-ISDN-Anschluss herauszulösen, und künftig nur noch als VoIP-Nummer bei GMX zu nutzen bzw. zu GMX zu portieren.


    Hat das schon jemand von Euch gemacht, und was ist zu veranlassen? :confused:
     
  2. andiling

    andiling IPPF-Promi

    Registriert seit:
    19 Juni 2013
    Beiträge:
    5,975
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst es weiternutzen wie bisher, Telekom (VoIP) eingehend, GMX oder andere ausgehend.
     
  3. elch

    elch Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ..gibt´s denn bei den normalen 08-15-VoiP-Anschlüssen von Telekom künftig auch bis zu 10 MSN´s wie bei ISDN?
     
  4. thtomate12

    thtomate12 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Okt. 2010
    Beiträge:
    5,168
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW
    Ja...............
     
  5. elch

    elch Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Aha OK, dann ist ja alles gut, und ich brauche mir weiter kein Kopfweh bereiten. Danke für die Info´s!!