.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufnummernportierung zu Arcor

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von mikedi, 12 Feb. 2009.

  1. mikedi

    mikedi Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wie kann ich denn am besten meine Rufnummern die ich von 1&1 zu Sipgate Portiert hatte am besten zu Arcor Portieren?

    In der Liste von Arcor ist Sipgate bzw. Netzquadrat nicht aufgeführt oder muß ich da Telefonica auswählen weil die ja von 1&1/Telefonica sind.

    Gruß mikedi
     
  2. Moppel

    Moppel Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Offenburg
    Hallo,

    du hast nur das Recht auf die Rufnummermitnahme von einem alten zu einem neuen Anbieter. Wenn aber der neue Anbieter (hier Arcor) dies nicht ermöglicht, dann hast du Pech gehabt. Bitte beachte auch, dass Sipgate für die abgehende Portierung der Rufnummern 25,- Euro verlangt.

    Gruß,
    Moppel
     
  3. Netzwerkservice

    Netzwerkservice Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Selbständig
    Versuche es mal in einem formlosen 2 Zeiler in der Form:

    Anschirft

    KD-Nr:

    Rufnummernportierung

    Sehr geehrte D & H,

    ich möchte gerne Rufnummer (RN) 012345 von dem Anbieter Sipgate zu dem Anbieter Arcor portieren.

    RN-Inhaber bei Sipgate:

    blablu

    Daten bei Ihnen:

    blablub

    Sollte es Rückfragen geben, so können Sie mich unter 123454 erreichen.

    MfG

    Kunde
     
  4. ike

    ike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin!

    Statt (bzw. zusätzlich zu) "Sipgate" wäre es sinnvoller "Netzquadrat" und deren Portierungskennung "D146" anzugeben.

    Michael