.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufumleitung auf 08003302424

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von aaa, 6 Nov. 2006.

  1. aaa

    aaa Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juli 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wie kann ich bei der FBF 7170 (.15) eine Rufumleitung auf die T-Net-Box 08003302424 programmieren?

    Wenn ich das probiere, ist nach dem Druck auf den Knopf übernehmen keine Zeile für die Rufumleitung entstanden. Das muß irgendwie mit der 0800 zusammenhängen.
     
  2. Rita

    Rita Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Was hast du denn alles, wie eingetragen?

    gruss

    Rita
     
  3. aaa

    aaa Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juli 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #3 aaa, 6 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2006
    So wie im Anhang.
     

    Anhänge:

  4. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,157
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo aaa,

    bist du wirklich sicher, dass du nur eine 5-stellige VoIP-Nummer erhalten hast? :noidea:
    Ansonsten schwärze bitte deine Nummern, um ungewünschten Anrufen vorzubeugen. :-Ö

    Joe
     
  5. aaa

    aaa Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juli 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke für den Tip.

    Die Nummer ist natürlich nicht nur Fünfstellig. Aber die ist ja eigentlich auch nur ein Dummy, die komplette Nummer ist doch unter Internettelefonie dahinter hinterlegt. Die Kurze Nummer kann man ja auch aus dem Pull-Down auswählen. Eine Eingabe von Hand wäre hier gar nicht möglich.

    Wenn ich als Umleitungsziel eine ganz normale Festnetznummer eingebe funktioniert das Ganze ja auch.
     
  6. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,856
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das Umleiten von Voip-Nummern auf die T-Net-Box funktioniert nicht!

    "Die Box weiß das" und aktiviert diese daher nicht.

    Die T-Net-Box würde solche Umleitungen als Anrufe von deinem Festnetz-Anschluß interpretieren und die PIN-Ansage bringen.

    Kannst Du ganz einfach testen indem Du als Zielrufnummer z.B. "0103308003302424" einträgst, denn dann erkennt die Box das nicht, nur Spass wirst Du damit nicht haben....
     
  7. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
  8. aaa

    aaa Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juli 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Schade, der Trick mit der 01033 funktioniert auch nicht.

    Sonst hätte man ja die Internetrufnummer eins über die Internetrufnummer zwei, die man für nichts anderes verwendet, auf die T-Net-box leiten können, wenn man Internetrufnummer 2 bei der T-Net-Box als zweite zu erfassende Nummer angemeldet hätte. Das funktioniert wohl leider nicht, weil es die Box blockt.

    Oh den habe ich falsch angehängt, ob das wohl ein Mod. In Ordnung bringen kann? Ich hab doch meinen eigenen Thread.
    [Edit wichard: Erledigt. ;)]