Rufumleitung bei Telekom All-IP mit eigenem Server / eingehende CID mitgeben

gehtdoch

Mitglied
Mitglied seit
3 Feb 2019
Beiträge
232
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Hallo zusammen,
gibt es irgendwie die Möglichkeit, bei Calls, welche auf einem All-IP Anschluss auf einem Asterisk eingehen und weitergeleitet werden, die ursprünglich eingegangene CID mitzugeben? Oder ist dafür zwingend clip no screening nötig, was Telekom All-IP ja nicht untersützt?
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
757
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
28
Ohne Clip no screening gehts nicht.

Alternative: Account bei easybell oder anderem Provider mit CnS Unterstützung anlegen und Rufumleitungen darüber machen.

Alternative2: Rufumleitung im „Amt“
 

gehtdoch

Mitglied
Mitglied seit
3 Feb 2019
Beiträge
232
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Ersteres habe ich schon :) und zweiteres ist keine Option. Meine Hoffnung ist ja immer noch, dass es doch noch eine Möglichkeit gibt.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
757
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
28
CnS bietet die Telekom nur bei ihren SIP Trunks an.
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
372
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
Temporary Moved geht bei All-IP Anschlüssen nicht?
 

gehtdoch

Mitglied
Mitglied seit
3 Feb 2019
Beiträge
232
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Interessante Frage. Wird leider von Asterisk nicht unterstützt (passt nicht zum Konzept eines B2BUA). Ich sehe schon - wird wahrscheinlich wohl nicht gehen.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via