Rufumleitung Festnetz via Voxalot an VoIP mit FBF 7050

AndrejTM

Neuer User
Mitglied seit
4 Jul 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!

Ich habe mein SL75 WLAN (WLAN-VoIP-Telefon) via Voxalot (Account 1) bei verschiedenen SIP Providern registriert (Carpo, Sipgate, etc.). Weiterhin habe ich auch eine Fritz!Box 7050 an den gleichen Voxalot-Account (Account 1) angeschlossen.
Die Festnetzverbindung, die in das 7050 eingeht wird direkt an einen weiteren Voxalot-Account (Account 2) weitergereicht und dabei die "Rufnummer" des Accounts 1 gewählt. Dadurch kann ich auf dem SL75 WLAN auch Gespräche aus dem Festnetz annehmen.
Leider wird aber dadurch, daß die "Account 1"-Rufnummer gewählt wird, nicht die original Caller-ID weitergeleitet, sondern die "Account 2"-Rufnummer angezeigt. Gibt es eine Möglichkeit dies zu ändern bzw. eine Alternative zu meinem Verfahren?

Viele Grüße,
AndrejTM
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,065
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nein, bei Umleitung über die FBF ist das nicht möglich!
Das geht nur über die kostenpflichtige Umleitung im Amt.

Ein weiterer Grund,
warum ich wahrscheinlich auf eine Festnetzflat umsteigen werde! ;)
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
239,041
Beiträge
2,121,377
Mitglieder
362,118
Neuestes Mitglied
Dhahn

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse