.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufumleitung Festnetz via Voxalot an VoIP mit FBF 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von AndrejTM, 23 Nov. 2006.

  1. AndrejTM

    AndrejTM Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe mein SL75 WLAN (WLAN-VoIP-Telefon) via Voxalot (Account 1) bei verschiedenen SIP Providern registriert (Carpo, Sipgate, etc.). Weiterhin habe ich auch eine Fritz!Box 7050 an den gleichen Voxalot-Account (Account 1) angeschlossen.
    Die Festnetzverbindung, die in das 7050 eingeht wird direkt an einen weiteren Voxalot-Account (Account 2) weitergereicht und dabei die "Rufnummer" des Accounts 1 gewählt. Dadurch kann ich auf dem SL75 WLAN auch Gespräche aus dem Festnetz annehmen.
    Leider wird aber dadurch, daß die "Account 1"-Rufnummer gewählt wird, nicht die original Caller-ID weitergeleitet, sondern die "Account 2"-Rufnummer angezeigt. Gibt es eine Möglichkeit dies zu ändern bzw. eine Alternative zu meinem Verfahren?

    Viele Grüße,
    AndrejTM
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nein, bei Umleitung über die FBF ist das nicht möglich!
    Das geht nur über die kostenpflichtige Umleitung im Amt.

    Ein weiterer Grund,
    warum ich wahrscheinlich auf eine Festnetzflat umsteigen werde! ;)