.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

"Rufumleitung" leitet einfach nicht weiter. "Fritz!Box FON..."

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von tristania, 29 Dez. 2006.

  1. tristania

    tristania Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mein Gerät "FRITZ!Box Fon WLAN 7140".

    Sers Leute und hallo Forum!

    Mein Ziel: alle Anruffe welche an mein Festnetz über die Fritz!Box eingehen,
    an eine bestimmt, externe-Telefonnummer sofort weiterleistenlassen (z.B. Handy) (nicht Paralelruff).

    Dies habe ich an der Fritz!box Fon versucht einzustellen.


    -alle eingehenden Anruffe auf Fon1 an die externe-nummer-X sofort weiterleiten.
    oder
    -alle eingeheneden Anruffe auf Festnetz 0123-555xxxx an die externe-nummer-X sofort weiterleiten.


    Leider: solange jemand mich anrufft, klingelt es immer noch bei mir und nicht bei der "externe-nummer-X".
    Als ob die Rufumleitungeinstellung nichts gebracht hätte.
    :noidea:

    Bitte um Eure Vorschläge.

    Gruß
    trista
     
  2. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
  3. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo und herzlich willkommen,

    was ist das für ein Festnetz-Anschluss, über den die Anrufe reinkommen (analog oder ISDN)?
    Was trägst du in dem Feld "umleiten über" ein?
    Bei Analog-Anschluss ist eine Rufumleitung in der Box ein- und abgehend über Festnetz natürlich nicht möglich!

    Gruß

    Marsupilami
     
  4. tristania

    tristania Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist ein Analoges-Festnetzanschluss.

    Kann man da mit der Fritz-box und der Rufumleitung wirklich garnichts machen, wenn's über ein Analoges-Festnetzanschluss weitergeleitet werden soll?
     
  5. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der Box selbst natürlich nicht, aber die Box erlaubt die Konfiguration und richtet in diesem Fall eine Rufumleitung in der Vermittlungsstelle ein. (Ab welcher Firmware weiß ich nicht mehr. Bei einem alten Telefon-Anschluß, bei dem dieses Feature noch nicht inklusive war oder dazugebucht ist, geht das dann nicht.) Die Weiterleitung kostet dann natürlich die normalen T-Com Gebühren - Wahlregeln in der Box oder gar LCR funktionieren nicht.
    Warum muss es denn der Analoganschluss sein und nicht VoIP? Nur als Beispiel: Richte Deine Festnetznummer bei GMX als VoIP Nummer ein und nutze die ausgehend.
     
  6. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das Merkmal muss aber auch für den Anschluss freigeschaltet sein. Wenn es ein älterer Anschluss ist, der keine Rufumleitung erlaubt, kann auch die FritzBox keine Umleitung im Amt einrichten. Wenn dann das Feld "umleiten über" leer bleibt, versucht die FritzBox die Umleitung im Amt einzurichten - und es funktioniert eben nicht.

    Eine Umleitung in der FritzBox eingehend über analog und ausgehend über analog kann nicht funktionieren, weil es beim Analog-Anschluss eben nur eine Leitung gibt.

    Grundsätzlich würde ich auch die Weiterleitung über VoIP empfehlen.
     
  7. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und ich dachte, das hätte ich oben geschrieben ...
     
  8. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    lol... Sorry, keine Ahnung, wo mir der Kopf gestanden hat! :)

    Aber jetzt habe ich es auch gelesen...