.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufumleitung Rausnehmen klappt nicht...

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von plegs, 10 Juni 2005.

  1. plegs

    plegs Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi...

    Bin recht neue in VOIP Umgebung und habe da ein Problem.

    Habe seit einer Woche ein Fritzbox Wlan 7050 und habe auch alle eingerichtet.
    Am S0 hängt eine T-Concept XI 520 und Ansich funktioniert alles tadellos.

    Jedoch besteht ein kleines Problem mit unserm ISDN Telefon (T-Europa 11).

    Über das Menü des ISDN Telefon wurde eine Rufumleitung auf eine andere Internrufnummer der T-Concept aufgebaut und genau diese läst sich nicht mehr entfernen.

    Voher ließ sich eine solche Umleitung immer einfach über das Menü wieder deaktivieren. Da die Rufumleitung auf eine interne Rufnummer aufgebaut ist, bin ich davon ausgegangen dass unsere Telefonanlage das handelt und das nix mit der Vermittlungstelle zu tun hat.

    Ich habe auch schon die unter http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=15912&highlight=Anrufweiterschaltung beschriebenen Vorgehensweisen ausprobiert. Klappt jedoch nicht... noch einer ne Idee?

    Danke im Vorraus.

    Gruß plegs
     
  2. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    ich habe das gleiche Problem bei einem Kunden. Es geht anscheinend generell (noch) nicht, weder ein noch ausschalten.
    Damit ist die Box für 80 % meiner Kunden unbrauchbar...
    Aber in der Werbung steht.. es geht ja alles wie bisher auch, Papier ist geduldig, meine Kunden sinds nicht...
    Hoffe im nächsten FW-Update ist es gelöst.
     
  3. plegs

    plegs Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wieder einschlaten ist gut... ich will die nur erstmal raus haben.... ich kann das telefon so nicht nutzten und das ist super scheiße
     
  4. motorpot

    motorpot Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nach langem hin und her habe ich einen schalter vors telefon gesetzt.
    entweder direkt zur telekom, zur rufumleitungseinstellung oder über die fbf zum telefonieren, nicht schön, aber funktioniert.
    über eine schönere lösung würde ich mich freuen.
     
  5. bitboy0

    bitboy0 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der PDF-Anleitung der BOX steht ab seite 98 Wie man eine Umleitung konfiguriert...

    Bei MIR geht das auch so wie es da steht...

    und wech
     
  6. motorpot

    motorpot Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das ist ja schön, aber ich habe in meinem Isdn telefon, wie auch der kollege plegs (T europa 20)die möglichkeit über das telefonmenü die rufumleitung zu konfigurieren. da ich die wahlsequenzen nicht editieren kann muß ich entweder die wahlkombinationen von seite 98ff. benutzen oder einen hardwareschalter, was wie ich finde die angenehmere lösung ist.
     
  7. plegs

    plegs Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die antworten, war am weekend leider etwas im stress und bin jetzt auch bis einschließlich freitag nicht @home so das ich nix an der anlage testen kann.

    gruß plegs