Rufumleitung

nowo

Neuer User
Mitglied seit
10 Feb 2006
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit der Rufumleitung, bzw. weiß nicht genau, wie konfigurieren:

Ich habe 2 Telefone, für die jeweils auch andere Rufnummern angelegt worden sind:
Telefon 1 an FON 1
Telefon 2 an FON 2

Nun wurde ich über den Newsletter auf die Funktion "Weiterleitung zum AB bei anonymem Anrufer" aufmerksam.

Gleich mal ausprobiert, funktioniert super. Allerdings ist mir wichtig, dass Anrufer auf FON 1 ohne Rufnummer auch weiterhin an FON 1 geleitet werden und nicht vom AB abgefangen werden.

Wie / Wo kann man dies einstellen? :confused:

Hab die FRITZ!Box 7170.
 

pcccc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2007
Beiträge
1,113
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Es geht nur eines von beiden - entweder Ruhe vor anonymen Anrufern oder keine Ruhe vor anonymen Anrufern.
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
@pcccc
mit Verlaub, das stimmt nicht.
Es lässt sich mit der Fritzbox auch eine Rufumleitung einrichten getrennt nach MSN.
siehe hier.
 

pcccc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2007
Beiträge
1,113
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@sz54: Mit Verlaub: Will er zwischen Fon1 und Fon2 unterscheiden? Wenn ja, dann ist ja nun alles in Ordnung. Das ging eben nicht eindeutig aus dem Eröffnungsthread hervor.
 

nowo

Neuer User
Mitglied seit
10 Feb 2006
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wow, klappt genau so, wie ich es brauch :D
Vielen Dank sz54 :p

Sorry, pcccc wenn es Probleme mit der Frage gab.
Aber anstatt gleich zu sagen "geht ned" könntest du in Zukunft vielleicht ne Gegenfrage stellen. Dennoch auch dir vielen Dank, dass du dich meinem Problem angenommen hast :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,901
Beiträge
2,027,916
Mitglieder
351,032
Neuestes Mitglied
Hendrik1234