.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufweiterleitung analog Tel mit "R"

Dieses Thema im Forum "Asterisk auf FBF" wurde erstellt von uxtuner, 21 Dez. 2008.

  1. uxtuner

    uxtuner Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    leider kann ich vom analog Telefon keine Gespräche an die GS2020 mit der "R" Taste weitervermitteln gibt es dazu ein Lösung (analog Tel ist per SIP in der *).

    Dial Kommando extensions.conf:
    Code:
    exten => _7X,1,Dial,SIP/${EXTEN}|55|Ttr
    
    sip.conf
    Code:
    [77]
    context=sip77
    callerid="Kueche" <77>
    host=dynamic
    domain=192.168.178.1
    type=friend
    user=77
    secret=77
    disallow=all
    allow=gsm
    allow=ulaw
    allow=alaw
    call-limit=20
    canreinvite=yes
    
    Code:
    (none)*CLI> show features
    Builtin Feature           Default Current
    ---------------           ------- -------
    Pickup                    *8      **
    Blind Transfer            #       #
    Attended Transfer
    One Touch Monitor
    Disconnect Call           *       *
    Park Call
    
    Dynamic Feature           Default Current
    ---------------           ------- -------
    (none)
    
    Call parking
    ------------
    Parking extension   :   700
    Parking context     :   parkedcalls
    Parked call extensions: 701-750
    
    
     
  2. uxtuner

    uxtuner Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    scheint mit der R-Taste nicht zu gehen - aber #<nr># geht ja auch ...
     
  3. pt-1

    pt-1 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    VoIP Techniker
    Ort:
    London
    Wie ist den die R Taste am analogen Telefon programmiert ?

    Langer flash (300ms) oder kurzer Flash (80ms) ?
     
  4. uxtuner

    uxtuner Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    weiss ich leider nicht, habe keine Anleitung mehr zu dem Knochen ...
     
  5. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    In /etc/asterisk/features.conf kann sowohl der Transfer Code für Blind- und Attended-Transfer geändert und konfiguriert werden.

    Eine Suche hier im Sub-Forum nach features.conf sollte ein paar zusätzliche Infos herausspucken.

    Gruß
    dynamic
     
  6. uxtuner

    uxtuner Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was sollte denn für den blindtransfer drinstehen, damit es mit der "R-Taste" und dann einfach auflegen funktioniert?

    Momentan steht "#" drin (s.o) weshalb ein weiterverbinden mit "#<nr>#" funktioniert (die analog Telefone bei mir brauchen für intern Anrufe ein abschließendes #)