[Info] ruKernelTool und OSX

the_voyager

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2007
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zu meinem Problem:

Ich habe eine 7390 (Deutschland) hier in Österreich im Einsatz. bis vor nem halben Jahr hatte ich noch ein Netbook mit Windows drauf, damit ist das (gelegentliche) Flashen gut gegangen. Das Netbook ist nun weg, und ich habe nur mehr iMac´s im Einsatz (Ohne Bootcamp).

Da ich aber das OS 5.21 draufbügeln wollte, hatte ich mir überlegt, nen Freund fragen um mir kurz n Win - Book auszuleihen, nur im Freundeskreis sind nur Apple-Jünger zu hause. Somit kam die Idee, es über eine Virtuelle Maschine zu versuchen, und auf der Homepage von Rainer steht ja das es klappen sollte.

Dann kam der erste Versuch. VMWare gestartet, ruKT downgeloaded und mal Infos ausgelesen. - Klappte alles wunderbar (mit setzen der IP,... alles ist gegangen)
Nun , dann kann ich ja auch Flashen dachte ich. Aktuelle Internationale FW runtergelassen, Kernel erzeugt,... und Upload gestartet.
Ein paar Minuten später, bricht ruKT mit einer Fehlermeldung ab, die Box blinkt nur mehr Rot beim reboot. schöne Bescherung dachte ich. Nochmal Probiert, keine Besserung. ( Die Windows - Firewall war aus ).

Dann kam eine "kleine" Erleuchtung. Am Mac lauft jauch noch eine Firewall (Littlesnitch). Also die noch schnell deaktiviert und einen neuen Versuch gestartet.

Siehe da es klappte auf Anhieb :)

Also mein Fazit: Mit OSX und einer darin laufenden VM mit Win7 flashen klappt wunderbar, wenn man vorher daran denkt auch die OSX Firewall zu deaktivieren!

Vielleicht hilft es ja den einem oder anderen

-Edit: Netzwerkeinstellung war bridged
 
Zuletzt bearbeitet:

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo,

besten Dank für Deinen Erfahrungsbericht! :) Der hilft gewiß dem ein oder anderen OSX-User weiter!

Ja, es ist bekannt, dass die Firewall am MAC gerne Probleme macht. In der neuen Doku habe ich das bereits vermerkt, dass die abgeschaltet werden muß. Vielleicht sollte ich es in der Übergangszeit auch in der Kurzanleitung noch ergänzen? edit: Ergänzt!

Neben VMWare als Software für virtuelle Maschinen, habe ich auch positives Feedback für Parallels und VirtualBox. Jeweils mit Windows XP und auch Windows 7.

Und die Netzwerk-Einstellungen der VM müssen auf "bridged" und nicht auf "NAT" stehen. Oder hat es bei Dir mit NAT funktioniert?

Nochmals danke für Deinen hilfreichen Bericht. Ich denke, den lassen wir pinnen.

Frohe Ostern und weiterhin happy computing
[email protected]
 
Zuletzt bearbeitet:

the_voyager

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2007
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
War bridged mode, nat verwende ich bei ner vm eigentlich nie (habs auch gleich im ersten post ergänzt)
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,935
Beiträge
2,068,027
Mitglieder
356,996
Neuestes Mitglied
b13s