.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Samba - Benutzer und Internet

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von RudiFrees, 24 Sep. 2006.

  1. RudiFrees

    RudiFrees Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und guten Tag,

    bin gestern auf das Forum gestoßen. Danisahne ist wirklich "erste Sahne" . genau das, was ich gesucht habe - Anerkennung und Hochachtung für den Entwickler.

    Insbesondere war ich an der Samba-imlementierung interessiert.
    Funktioniert super (schade nur das AVM am USB keine 2.0 implementiert hat.

    Hab das Ganze gerade erst zum Laufen gebracht.
    Sehe ich das richtig, dass man jetzt in der Lage ist, über die Samba-benutzerverwaltung sehr diefferenzierte Zugriffsrechte einzurichten?

    Zumindest habe ich jetzt die Möglichkeit, Zugriffe aus dem Internet per FTP auf read-only zu setzen und den Usern in meinem inneren LAN über Samba Read/Write zu geben.

    Ist es auch denkbar, dass verschiedene User aus dem Internet unterschiedliche Rechte bekommen? Was muss bei Internetzugriffen auf den Sambaserver auf meiner Fritzbox (7071) beachtet werden? Sehe ich das richtig, dass die zumindest CIFS auf Firewalls durchlassen müssen? Ist das ein hohes Risiko? Welche Risiken gibt es für mein LAN hinter dem Samba der Fritzbox?

    Für Eure Beiträge im Voraus
    Besten Dank
    Gruß
    Rudi
     
  2. SCHNEISING.de

    SCHNEISING.de Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Flugberater
    Ort:
    Rüber (i.d. Eifel bei Koblenz)
    Das ist eine sehr interessante Fragestellung. Aber wie hast du es geschafft, auf die Netzlaufwerke im LAN Schreibzugriff zu bekommen?
    Ich bekomme jedes mal, wenn ich auf die Platten schreiben möchte, die Fehlermeldung: Access denied.
    Die Freigabe habe ich mit "/var/media/ftp/USB2-0StorageDevice-Partition-0-6 media 1 0" doch richtig vergeben. Dennoch habe ich keine Schreibberechtigung.

    Irgend eine gute Idee?
     
  3. kreideholer

    kreideholer Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dazu wurde sich im Thread [Thread=101665] Samba Share mit Schreibrechten[/Thread] schon ausgibig (einschließlich Lösung) ausgelassen. Les dir den mal durch.
     
  4. jesus.christ

    jesus.christ Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Diplom-Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Mannheim
    Samba übers Internet klappt meines Erachtens nicht. Den Port 139, den du dann für das Netzlaufwerk brauchst, kriegst du nicht übers WAN-Interface raus, zumindest habe ich das ihm Rahmen von Samba über Tunnel auch nach mehreren Stunden und auch nach theoretisch vielversprechenden Änderungen in der ar7.cfg nicht hinbekommen. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
    Gruß Niko