.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Samba im Trunk - Mal verfügbar mal nicht

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von yazoo83, 9 Sep. 2008.

  1. yazoo83

    yazoo83 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo,

    ich habe soeben ein recht seltsames Phänomen beobachtet.

    Ich nutzue derzeitig Freetz 40.04.57freetz-devel-2514.
    Nach einem "svn up" hatte ich die -2517 auf dem Server.
    Nun dachte ich mir, versuchst es mal einen Domänencontroller einzurichten.
    Leider habe ich aber festgestellt, das mit den identischen Einstellungen wie beim vorigen make, der Samba Server inkl. Nameservices beim ersten make menuconfig da ist, beim nächsten aber nicht.
    Ist der wieder herausgenommen worden?
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hast du eventuell den "remove samba" patch ausgewählt?

    MfG Oliver
     
  3. yazoo83

    yazoo83 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    sorry dau-fehler, japs das war der fehler :(
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Gib mir mal einen Tip, wie man das DAU-sicher machen könnte?

    MfG Oliver
     
  5. lxuser

    lxuser Mitglied

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eigentlich einfach, jetzt ist die Abhängigkeit so:
    Samba nur in der Liste wenn "remove samba" nicht aktiviert ist.

    Besser Samba immer in der Liste lassen und wenn Samba gewählt wird "remove samba" deaktivieren. Halt wie bei Abhängigkeiten mit Libs oder Binaries. Nur das hier halt deaktiviert statt aktiviert wird.

    Gruß Mario
     
  6. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    man könnte auch bei dem entfernenbutton für samba dadrüber oder drunter eine auswahl einbauen:
    verwendung samba: freetz oder avm mit sich ausschliessenden haken...iss der eine aktiv geht der andere nicht...und darunter halt der entferne samba wenn verwendung samba avm aktiv is auch aktiv...sonst ausgeblendet...
    war das verständlich? *GRINS*
     
  7. D00mhammer

    D00mhammer Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    find die Lösung von lxuser gut... Elementarbestandteil von Usability ;)
     
  8. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Code:
    Index: make/samba/Config.in
    ===================================================================
    --- make/samba/Config.in (revision 2528)
    +++ make/samba/Config.in (working copy)
    @@ -3,7 +3,6 @@
      depends on FREETZ_LANG_DE || ! FREETZ_SELECTED_LANG_ONLY
      select FREETZ_MODULE_nls_cp437
      select FREETZ_MODULE_nls_iso8859_1
    - depends on ! FREETZ_REMOVE_SMBD
      default n
      help
       Provides the Samba SMB server (smbd). This is what you need if you would
    Index: Config.in
    ===================================================================
    --- Config.in (revision 2528)
    +++ Config.in (working copy)
    @@ -1154,6 +1154,7 @@
      bool "Remove smbd"
      depends on \
       FREETZ_SHOW_ADVANCED && \
    +  ! FREETZ_PACKAGE_SAMBA && \
       ( \
       (FREETZ_HAS_USB_HOST && ! FREETZ_TYPE_FON_7150) || \
       FREETZ_TYPE_SPEEDPORT_W701V_7170 \
    
    So könnte das aussehen...

    MfG Oliver
     
  9. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Sollten wir den Samba vielleicht einfach per default ersetzen? Dann wäre es noch einfacher verständlich.

    Wie viel extra Platz nimmt "unser" Samba ein?
     
  10. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "User" Samba braucht vermutlich mindestens ebensoviel Platz wie das von AVM.
    Diese Größen sind zwar von einem PC-Linux, aber Samba ist nicht gerade klein, und nicht jeder braucht Samba.
    Code:
       text    data     bss     dec     hex filename
     941618   37056   67820 1046494   ff7de /usr/sbin/nmbd
    3246493   54000   88396 3388889  33b5d9 /usr/sbin/smbd
    
    Und selbst eine 7270 erreicht keine guten Geschwindigkeiten mit Samba.
     
  11. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    #11 Silent-Tears, 11 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11 Sep. 2008
    So lange es ungefähr die selben grössen sind, wäre es ja irrelevant, wenn wir das Paket ersetzen. Der von AVM hat eh diese 2GB(oder 4?)-Grenze, oder?
    Den Remove-PAtch kannn man immer noch dabeihaben. Aber es wird dann eben komplett ersetzt, oder eben entfernt.

    Code:
    $ ~/devel/trunk.newuclibc$ size build/modified/filesystem/sbin/*mb* -t
       text	   data	    bss	    dec	    hex	filename
     665538	  41408	  62668	 769614	  bbe4e	build/modified/filesystem/sbin/nmbd
    1124092	  52648	  51568	1228308	 12be14	build/modified/filesystem/sbin/smbd
      12236	    208	     48	  12492	   30cc	build/modified/filesystem/sbin/smbpasswd
    1801866	  94264	 114284	2010414	 1ead2e	(TOTALS)
    $ ~/devel/trunk.newuclibc$ size build/original/filesystem/sbin/*mb* -t
       text	   data	    bss	    dec	    hex	filename
    1073201	  51180	  47936	1172317	 11e35d	build/original/filesystem/sbin/smbd
      12335	    212	     32	  12579	   3123	build/original/filesystem/sbin/smbpasswd
    1085536	  51392	  47968	1184896	 121480	(TOTALS)
    
    
    Macht allerdings wohl doch nen Unterschied, der recht gravierend ist. Schade.

    Edit:
    codepages gehören ja inzwischen auch mit dazu:
    Code:
        272	   2656	      0	   2928	    b70	build/modified/filesystem/lib/modules/2.6.13.1-ohio/kernel/fs/nls/nls_iso8859-1.ko
    lars@razor:~/devel/trunk.newuclibc$ size build/modified/filesystem/lib/modules/2.6.13.1-ohio/kernel/fs/nls/nls_cp437.ko 
       text	   data	    bss	    dec	    hex	filename
        268	   4192	      0	   4460	   116c	build/modified/filesystem/lib/modules/2.6.13.1-ohio/kernel/fs/nls/nls_cp437.ko
    
    Daraus ergibt sich in Reihenfolge eine Imagegrösse von (Original-Samba, Freetz-Samba und Freetz-Sambe mit nmbd):
    Code:
    -rw-r--r-- 1 lars lars 7843840 2008-09-11 18:32 7170_labor_all_04.63freetz-devel-2530.de_20080911-183208.image
    -rw-r--r-- 1 lars lars 7864320 2008-09-11 18:34 7170_labor_all_04.63freetz-devel-2530.de_20080911-183455.image
    -rw-r--r-- 1 lars lars 8089600 2008-09-11 18:36 7170_labor_all_04.63freetz-devel-2530.de_20080911-183621.image
    
    20KB, wenn man den Samba austauscht und die Codepages integriert, wie automatisch geregelt, dazu das ausführlichere Freetz-Webinterface.
     
  12. cuma

    cuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2006
    Beiträge:
    2,743
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Den nmbd kannst du notfalls weglassen, den hat AVM erst gernicht im Image!
     
  13. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    #13 Silent-Tears, 11 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11 Sep. 2008
    Genauso wie die Codepages, die iirc wegen johnbock irgnedwann eingebaut wurden. Aber dass ich das alles weglassen kann, weiss ich. Ich stelle hier grad zur Diskussion, den originalen durch den von Freetz per Default zu ersetzen, um verwirrungen zu sparen ;)
     
  14. cuma

    cuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2006
    Beiträge:
    2,743
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ist doch ok, wenn man das auswählen kann
     
  15. yazoo83

    yazoo83 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    nunja, bei mir hapert es manchmal mit dem logischen assoziieren ;)
    wie soll auch ein samba ins image kommen, wenn man es generell "removed" :rolleyes:
     
  16. D00mhammer

    D00mhammer Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    man removed das avm samba in der firmware... das bedeutet ja nicht zwingend, dass man dann kein "anderes" hinzufügen kann. (So steht es zumindest in der hilfe ?!)