.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Samba mit FBF 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Crevlon, 29 Jan. 2007.

  1. Crevlon

    Crevlon Mitglied

    Registriert seit:
    21 Dez. 2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe einen Samba server auf meiner FBF installiert.
    dabei habe ich folgende anleitung befolgt:
    http://www.puschin.de/index.php?aktion=thema_anzeigen&menue_id=63&thema_id=165&faq_id=419

    jetzt möchte ich aber, dass man nur mit einem password auf die freigabe(n) der an der FBF angeschlossenen Festplatte kommt.
    Dazu muss man "security = user" in die smb.conf schreiben und einen benutzer in die passwd sowie in die smbpasswd datei eintragen.

    meine debug.cfg:
    Code:
     telnet-daemons
     /usr/sbin/telnetd -l /sbin/ar7login
     
     # # # # # # # # # Update 1/06: Warten bis Fritz!Box den Server erreichen kann
     while !(ping -c 1 www.tecchannel.de); do
     sleep 5
     done
    
    # # # # # # # # # # hdd_400gb mounten
     
     cd /var/media/ftp/
     \rm -rf MassStorageDevice-Partition-0-1
     mkdir hdd_400gb
     mount -rw none /proc/bus/usb -t usbdevfs
     mount -rw /dev/sda1 /var/media/ftp/hdd_400gb -t vfat -o sync
     
     
     # # # # # # # # # # starts & stops samba daemon
     hostname fritzbox
     export MY_USB=/var/media/ftp/hdd_400gb
     cd $MY_USB/samba
     
     if [ "$1" = "stop" ]; then
     killall nmbd
     killall smbd
     sleep 2
     ps -ef |grep smbd
     ps -ef |grep nmbd
     rm /var/media/ftp/MassStorageDevice-Partition-0-1
     rm /var/media/ftp/Massstorage-Partition-0-1
     exit 0
     fi
    
     export LD_LIBRARY_PATH=$MY_USB/samba/lib
     export TMPDIR=$MY_USB/samba/tmp
     ln -s $MY_USB /var/media/ftp/MassStorageDevice-Partition-0-1
     ln -s $MY_USB /var/media/ftp/Massstorage-Partition-0-1
     ./nmbd
     ./smbd
    meine debug.cfg sollte auch richtig sein. zumindest hab ich zugriff auf die festplatte sobald ich "security = share" mache.

    meine smb.conf:
    Code:
    [global]
    log level = 2
    interfaces = 192.168.178.1/255.255.255.0
    guest account=root
    workgroup=Msheimnetz
    netbios name=FritzBox-7170
    server string=Fritz!Box 7170
    null passwords=yes
    encrypt passwords = yes
    security=user
    force user=root
    preferred master=yes
    os level = 33
    lock dir = /var/tmp/samba
    wins support = yes
    smb passwd file=/var/media/ftp/hdd_400gb/samba/private/smbpasswd
    
    [hdd_400gb]
    path=/var/media/ftp/hdd_400gb
    comment=hdd_400gb
    valid users=crevlon
    public=yes
    writable=yes
    printable=no
    browseable=yes
    
    [Root]
    path=/
    comment=Root-Filesystem
    public=yes
    writable=yes
    printable=no
    browseable=yes
    
    Wie man sehen kann soll nur der Benutzer "Crevlon" zugriff auf "hdd_400gb" haben.

    meine passwd:
    Code:
    crevlon:x:500:10:crevlon:/:/bin/false
    dadrüber stehen zwar noch weitere benutzer mit passwörtern aber die sind nicht relevant.

    wenn ich jetzt "./smbpassws -a crevlon" mache passiert folgendes:
    Code:
    # ./smbpasswd -a crevlon
    load_client_codepage: filename /var/media/ftp/Massstorage-Partition-0-1/samba/lib/codepages/codepage.850 does not exist.
    load_unicode_map: filename /var/media/ftp/Massstorage-Partition-0-1/samba/lib/codepages/unicode_map.850 does not exist.
    load_unicode_map: filename /var/media/ftp/Massstorage-Partition-0-1/samba/lib/codepages/unicode_map.ISO8859-1 does not exist.
    New SMB password:
    Retype new SMB password:
    User crevlon does not exist in system password file (usually /etc/passwd). Cannot add account without a valid local system user.
    Failed to modify password entry for user crevlon
    #
    
    Das Problem sind die letzten drei zeilen. angeblich kann er die passwd nicht finden. sie ist aber da! und auch der benutzer "crevlon" ist vorhanden.
    ich weis, dass folgende zeilen in der debug.cfg eigentlich dafür verantwortlich sind, dass die passwd gefunden wird:
    Code:
     export LD_LIBRARY_PATH=$MY_USB/samba/lib
     export TMPDIR=$MY_USB/samba/tmp
    Aber irgend wie klappt es ja scheinbar doch nicht. ich hab auch schon probiert einfachh nocheinmal alles neu zu machen...also den ganzen samba server nochmal neu eingerichtet...aber es klappt dennoch nicht.

    Hat jemand eine Lösung für mein Problem?
     
  2. phoenix.tom

    phoenix.tom Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student der Informatik und Medienwissenschaften
    Ort:
    Tübingen
    Problem kommt mir bekannt vor...
    --> SuFu
     
  3. Crevlon

    Crevlon Mitglied

    Registriert seit:
    21 Dez. 2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja ich kenne den anderen thread. nur da sich dort nach fast zwei wochen niemand mehr meldet wollte ich es mal mit einem neuen thread ausprobieren. dort konnte mir niemand helfen.